FR - Von Bela Lugosi bis Luke Evans: "Dracula" Collection erscheint als Grabstein-Edition

Verfasst von Daniel Fabian am 27.07.2015 um 15:10

 

Am 6. Oktober 2015 und damit gerade rechtzeitig zu Halloween erscheinen die berüchtigtsten Dracula-Verfilmung in einer Kollektion - und zwar in Frankreich. Mit dem sogenannten Coffret Dracula reist man gewissermaßen durch die Geschichte des Horrorfilms und bekommt den Vampir aller Vampire in all seinen Facetten zu sehen.

 

Mit dabei ist der Ur-Klassiker schlechthin, Dracula mit Bela Lugosi aus dem Jahr 1931, gleich zwei Filme aus dem Jahr 1979 - nämlich Dracula '79 mit Frank Langella sowie Nosferatu mit Klaus Kinsi, Bram Stoker's Dracula (1992) mit Gary Oldman sowie die jüngste filmische Adaption, Dracula Untold mit Luke Evans, den es erst im Vorjahr im Kino zu sehen gab. 

 

Das Set kann ab sofort für nur 35,99 EUR zzgl. Versandkosten vorbestellt werden und bietet - trotz des verhältnismäßig niedrigen Preises - eine Sonderverpackung in Gestalt eines Grabsteins. Übrigens: Dracula Untold und Dracula '79 liegen voraussichtlich sogar inkl. deutscher Tonspur vor. 

 

Bestellen bei Amazon.fr:

 

 

Dracula (1931): Schloss Dracula hoch oben in den Karpaten löst in den Herzen der transsilvanischen Dorfbewohner unten im Tal nur Angst und Schrecken aus. Bela Lugosi, der wohl populärste Graf Dracula aller Zeiten, verleiht dem Film unter der Regie des Horrorspezialisten Tod Browning eine einzigartig unheimliche und gruselige Atmosphäre. Dracula ist und bleibt ein Meisterwerk des Horrorgenres ebenso wie der Kinogeschichte im Allgemeinen.

 

Dracula '79 (1979): Im England des ausgehenden 19. Jahrhunderts trifft Graf Dracula auf seinen erbittertsten Gegner – Dr. van Helsing. Ein grausamer Kampf zwischen den Mächten der Finsternis und dem Glauben an die ewige Liebe entbrennt.

 

Nosferatu (1979): Wismar im 19. Jahrhundert: Jonathan Harker wird nach Transsilvanien geschickt, um mit einem gewissen Graf Dracula den Kaufvertrag für ein Wismarer Haus abzuschließen. Dort angekommen erwartet ihn das pure Grauen...

 

Bram Stoker's Dracula (1992): Immobilienmakler Jonathan Harker, geschäftlich unterwegs in Transsylvanien, folgt der Einladung eines alten Grafen. Bereits kurz nach der Ankunft auf dem Schloss entdeckt er, wer sein Gastgeber wirklich ist: Dracula, der Fürst der Vampire. Als Dracula ein Foto von Jonathans Verlobter Mina sieht, ist es um den Meister der Dunkelheit geschehen: Mina gleicht Draculas geliebter, längst verstorbener Braut Elisabeta aufs Haar! Dracula überlistet Jonathan und reist blutdürstend zu Mina nach London...

 

Dracula Untold (2014): Seit jeher sind die dunklen Fragen um Dracula, eine der mysteriösesten Legenden der Geschichte, unbeantwortet. Bildgewaltig und mit außergewöhnlichen Special Effects erzählt “DRACULA UNTOLD” nun endlich die Geschichte des blutrünstigen Prinz Vlad Dracul von Transsylvanien. Luke Evans (Fast & Furious 6, Krieg der Götter) übernimmt die Titelrolle in dem epochalen Abenteuer, das eine völlig unbekannte Seite des legendären Vampirs enthüllt…