Benicio Del Toro möglicher Bösewicht in "Star Wars: Episode VIII"

Verfasst von Daniel Fabian am 21.07.2015 um 09:31

 

Franchises werden heutzutage schon Jahre im Voraus geplant. Ob nun Marvel, DC oder auch Star Wars. So kommt es, dass es jetzt auch schon wieder neue Details zu Star Wars: Episode VIII gibt. Erst stehen uns allerdings J.J. Abrams' Star Wars: Episode VII sowie Star Wars: Rogue One bevor...

 

Am 26. Mai 2017 soll Star Wars: Episode VIII in die Kinos kommen. Regie und Drehbuch übernimmt Looper-Regisseur Rian Johnson, mit weiteren Informationen zum Film sah es bislang allerdings schlecht aus. Wie The Wrap jetzt allerdings berichtet, soll kein Geringerer als Benicio Del Toro (Die üblichen Verdächtigen, Inherent Vice) die Rolle des Bösewichts übernehmen. Passend, wie wir finden. Denn immer wieder stellt Del Toro unter Beweis - beispielsweise in Oliver Stones Savages - dass er gerade als Fiesling überzeugt.

 

Benicio Del Toro soll die Rolle angeboten bekommen haben, was natürlich noch nicht heißt, dass wir ihn letzten Endes auch im Film sehen werden. Am 17. Dezember 2015 sowie am 16. Dezember 2016 stehen uns aber ohnehin erstmal zwei andere Star Wars-Filme bevor...