"C.U.J.O.": Stephen King's "Cujo" bekommt Remake

Verfasst von Daniel Fabian am 07.07.2015 um 11:14

 

1983 verfilmte Lewis Teague Stephen Kings Roman Cujo zum ersten Mal - mehr oder weniger erfolgreich. Knapp 30 Jahre später, im Jahr 2013, kamen dann bereits erste Informationen zu einem Remake des Films an die Öffentlichkeit. Seitdem wurde es ruhig um das Projekt, das aber weiß Gott nicht tot ist, wie ein Update nun zeigt.

 

Wie nun bekannt ist, wird Lang Elliot die Regie übernehmen. Zudem soll das Remake den Titel C.U.J.O. tragen - ein Kürzel, das für Canine Unit Joint Operations steht und auf den militärischen Hintergrund des Killerhundes anspielen soll. 

 

Cujo (1983): Donna Trenton, einer frustrierten amerikanischen Ehefrau, wird das Leben zur Hölle, als ihr Mann herausfindet, daß sie eine Affäre hat. Zur gleichen Zeit wird der Bernhardiner der Familie Camber, Cujo, von einer tollwütigen Fledermaus gebissen. Als Donna und ihr fünfjähriger Sohn Tad während der nächsten Tage zu dem Autogeschäft der Cambers fahren und dort ihr Wagen den Geist aufgibt, wird aus der Panne in Kürze ein gefährlicher Belagerungszustand, denn Cujo verwandelt sich langsam aber sicher in ein mordlüstiges Ungetüm...