Box Office: Dwayne Johnson und "San Andreas" führen Kinocharts an

Verfasst von Daniel Fabian am 01.06.2015 um 09:02

 

Brad Peytons San Andreas (Filmkritik) startete nahezu ohne ernstzunehmende Konkurrenz, zumindest in den US-amerikanischen Kinos. Und dennoch übertraf der Katastrophenfilm mit Dwayne "The Rock" Johnson dort alle Erwartungen. Sein Budget von angeblich 110 Mio. US-Dollar konnte der Blockbuster bereits an seinem ersten Wochenende einspielen, wovon gut 53 Mio. US-Dollar aus den USA kommen - vorhergesagt wurde dem Film ein "Domestic Box Office" von 40 Mio. US-Dollar am Startwochenende. Nimmt man Franchise-Filme wie Fast & Furious aus, in denen Johnson ja Teil eines großen Ensembles ist, darf sich The Rock über den erfolgreichsten Start "seines" Filmes freuen. Hercules, Pain & Gain & Co lässt er mit San Andreas nämlich ganz easy zurück.

 

 

Dahinter verdichtet sich der Kampf um die Plätze 2-4. Pitch Perfect 2 (Filmkritik) schlägt sich nach wie vor ungemein gut und steht bereits bei einem Vielfachen seines Budgets. Bis dato hat es die Komödie auf satte 228 Mio. US-Dollar gebracht. Zu kämpfen hat Brad Birds A World Beyond (Filmkritik), gerade erst bei 133 Mio. US-Dollar hält und noch ordentlich zulegen muss, wenn er seine Kosten auch wieder einbringen möchte. Etwas besser steht es um George Millers Mad Max: Fury Road (Filmkritik), der mittlerweile bei 280 Mio. US-Dollar steht und (zumindest) einen Nachfolger somit immer näher kommt. Knapp dahinter befindet sich nach wie vor Avengers: Age of Ultron (Filmkritik), der mit 1,321 Mrd. US-Dollar nach wie vor Furious 7 jagt, um zum erfolgreichsten Film des Jahres bisher zu werden.

 

 

Man darf gespannt sein, wie die Kinocharts der nächsten Wochen aussehen werden. Mit Spy - Susan Cooper Undercover und Die Frau in Gold starten nächste Woche zwar hochkarätig besetzte Filme, die aber wohl nicht die ganz großen Massen in die Kinos locken wird. Diese werden aber wohl ab spätestens 12. Juni in die Kinos strömen, dann läuft in den heimischen Kinos mit Jurassic World nämlich einer der sehnlichst erwarteten Blockbuster des Jahres an!