"Die Simpsons": Synchronsprecher von Mr. Burns, Smithers und Ned Flanders hört auf

Verfasst von Daniel Fabian am 15.05.2015 um 13:26

 

Nachdem wir ihnen kürzlich erst mitteilen durften, dass FOX die Produktion von "Die Simpsons" DVDs eingestellt hat, gab es erst vor wenigen Tagen einen Lichtblick für die gelbe Kult-Familie. Denn nach einer erfolgreichen 26. Staffel erteilte FOX grünes Licht für die Staffeln 27 und 28 von Die Simpsons. Jetzt folgt der nächste Rückschlag...

 

Nach langjähriger Zusammenarbeit kehr Harry Shearer der Serie den Rücken, um sich anderen Projekten zu widmen. Shearer ist bekannt für seine Arbeit als Synchronsprecher und hat seine Stimmen u.a. Charakteren wie Mr. Burns, Smithers, Ned Flanders, Rainier Wolfcastle, Kent Brockman, Dr. Hibbert, Lenny und Rektor Skinner geliehen.

 

Was das jetzt für die Serie heißt? Nun, wie Al Jean verkündete, wird man keinen der Charaktere, die ja immer wieder kehren, plötzlich sterben lassen. Man habe Shearer den selben Deal angeboten wie dem Rest des Casts (ca. 300.000 US-Dollar pro Episode) und auch wenn Shearer nun ablehnte, blickt man positiv in die nächsten Staffeln. Für seine Rollen werden ab sofort talentierte Ersatz-Sprecher gesucht.