Kritiken, Trailer und mehr: Die Kino-Highlights der KW 20/2015

Verfasst von Daniel Fabian am 12.05.2015 um 14:45

 

Ein abgedrehtes Kult-Revival, eine freche Gesangstruppe, ein iranischer Vampirfilm in Schwarz-Weiß und das eine oder andere Sequel erwarten sie in dieser Woche im Kino. Sollten sie also potentielle Highlights wie Avengers: Age of Ultron oder Der Babadook schon gesehen haben, gibt es ab Donnerstag bzw. Freitag dennoch Sehenswertes für jeden Geschmack!

 

Für die kleinen Cineasten, die zumindest zu gleichen Teilen auch Tierfreunde sind, führt kein Weg an Ostwind 2 vorbei. Wie Mika und ihr treuer Gefährte Ostwind ihrer Sommerferien verbringen, sehen sie im Sequel zum gefühlvollen Jugend- bzw. Familiendrama von Katja von Garnier. Etwas frecher, dafür aber mindestens so charmant geht es in Pitch Perfect 2 zur Sache. Fat Amy, Beca & Co lassen es auch unter der Regie von Schauspielerin Elizabeth Banks so richtig krachen und dürften all jene begeistern, die schon mit Teil 1 ihren Spaß gehabt haben.

 

Spaß gibt es in Elser - Er hätte die Welt verändert zwar nicht, dafür aber umso packendere Unterhaltung vom preisgekrönten Filmemacher Oliver Hirschbiegel (Das Experiment, Der Untergang). Wie, sie haben mal Lust auf etwas völlig Unkonventionelles? Dann sollten sie sich A Girl Walks Home Alone at Night von der iranischen Filmemacherin Ana Lily Amirpour nicht entgehen lassen. Der schwarz-weiße Vampirfilm mit Spaghetti-Western-Anleihen wurde bereits auf zahlreichen Filmfestivals gefeiert und startet nun endlich auch bei uns! Unser Tipp der Woche kann aber dennoch nur ein Film sein...

 

"Mastermind George Miller" - so heißt es im Trailer von Mad Max: Fury Road - kehrt zurück und soll uns ein unvergessliches, verrücktes, finsteres Actionspektakel liefern. Und, was soll man sagen? Miller legt vor und zeigt, wie es gemacht wird! Nicht zuletzt dank einer herausragenden Besetzung (Tom Hardy, Elizabeth Theron, Nicholas Hoult) punktet Mad Max: Fury Road mit einer bildgewaltigen Inszenierung und Action der alten Schule, die zeitgemäß aufbereitet jeden Genrefan begeistern sollte. Die Latte für die Rückkehr von Han-Solo, T-800 & Co liegt jedenfalls erstaunlich hoch!

 

Genauere Informationen zu den Highlights der Woche finden sie weiter unten. Neben Trailern, Kritiken und den offiziellen Inhaltsangaben finden sie darüber hinaus auch schon die Bestell-Links der Heimkino-Auswertungen der einzelnen Filme, die zum Teil auch schon in limitierten Sondereditionen angekündigt wurden.

 

 

Tipp der Woche: Mad Max: Fury Road

 

Inhalt: Mad Max kann seine wilde Vergangenheit nicht vergessen und beschließt, dass er allein die besten Überlebenschancen hat. Dennoch gerät er in der Wüste an eine Gruppe Flüchtlinge in einem Kampfwagen – am Steuer sitzt die elitäre Herrscherin Furiosa. Die Gruppe ist aus der Zitadelle des Tyrannen Immortan Joe entkommen, dem etwas Unersetzliches gestohlen wurde. Also setzt der wütende Warlord seine Banden in Marsch, um die Rebellen zu verfolgen – ein temporeicher Straßenkrieg beginnt.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

A Girl Walks Home Alone at Night

 

Inhalt: In der iranischen Geisterstadt Bad City gehen seltsame Dinge vor. Hier tummeln sich die Erschöpften und Verbrauchten, Gesetzlose und ihre Opfer, die Wände schwitzen Verbrechen aus ihren Poren. Doch kaum einer, der hier lebt, ahnt, dass in dieser Stadt auch ein stiller Vampir umgeht, ein Vampir auf Rädern. So geht es auch dem jungen, attraktiven Arash. Um die Schulden seines Vaters zu begleichen, muss er seinen geliebten Ford Thunderbird an den verschlagenen Dealer Saeed abtreten. Wütend auf alles und jeden, streift er durch die Straßen und begegnet einem Mädchen, das rätselhaft anziehend ist. Schon bald entdeckt Arash ihr Geheimnis: sie ist ein Vampir. Verhüllt in einen Tschador durchstreift sie Nacht für Nacht die Stadt auf ihrem Skateboard und erleichtert Bad City um so manches widerliche Subjekt. Arash und das namenlose Vampir-Mädchen freunden sich langsam an. Und eine zarte Liebesgeschichte entsteht an einem Ort, an dem eigentlich kein Platz dafür ist.

 

 

Bestellen bei Amazon.de:


 

Elser - Er hätte die Welt verändert

 

Inhalt: Die Geschichte: Während der Jubiläumsrede Hitlers am 8. November 1939 wird ein Mann an der Grenze zur Schweiz wegen des Besitzes verdächtiger Gegenstände festgenommen. Nur Minuten später explodiert im Münchner Bürgerbräukeller unmittelbar hinter dem Rednerpult des „Führers“ eine Bombe und reißt acht Menschen in den Tod. Der Mann ist Georg Elser, ein Schreiner aus dem schwäbischen Königsbronn. Als man bei ihm eine Karte des Anschlagsortes und Sprengzünder findet, wird er dem Chef der Kripo im Reichssicherheitshauptamt Arthur Nebe und dem Gestapochef Heinrich Müller zum Verhör überstellt. Von ihnen erfährt Elser, dass sein Vorhaben gescheitert ist - dass der Mann, den er töten wollte, um das Blutvergießen des gerade begonnen Weltkriegs zu verhindern, den Bürgerbräukeller 13 Minuten vor der Explosion verlassen hat. Tagelang wird Elser von Nebe und Müller verhört, tagelang hält er ihren Fragen stand.

Bis er schließlich gesteht - und die Geschichte seiner Tat schildert. So erinnert sich Elser, wie der Nationalsozialismus langsam in seinem Heimatdorf metastasierte. Wie er versuchte, sich gemeinsam mit seinem besten Freund Josef Schurr und wenigen anderen dagegen zu stellen. Wie er Elsa kennen lernte, sich in sie verliebte, sich wegen seiner Pläne aber von ihr, seinen Freunden und seiner Familie abwenden musste. Und wie er schließlich handelte - wie er die Bombe baute und am Anschlagsort in nächtelanger Arbeit einbaute. Er, der seine Tat ganz allein beging, wie er Nebe und Müller immer wieder beschwört, die ihn foltern, um Hintermänner zu finden. Nach den Verhören kommt er in die KZs Sachsenhausen und Dachau - wo Georg Elser schließlich auf Befehl Hitlers am 9. April 1945 ermordet wird. Nur wenige Tage vor Ende des Kriegs.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Pitch Perfect 2

 

Inhalt: Das Finale der College-Meisterschaft haben die Barden Bellas gegen die Treblemakers mit ihrem genialen A-Cappella-Auftritt gewonnen. Und obwohl Beca sich anfangs dagegen wehrte, hat sie nun in der Band neue Freundinnen gefunden – und dazu mit Jess noch einen echt coolen Freund. Aber jetzt warten weitere Herausforderungen auf die Mädels. Der Collegeabschluss steht bevor und Beca, Fat Amy und die anderen Bellas machen sich Gedanken, wie es mit ihnen und ihrer Freundschaft weitergeht. Aber erstmal sorgt die Teilnahme an der A-Capella Weltmeisterschaft in Kopenhagen für Aufregung!

 

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Ostwind 2

 

Inhalt: Sommerferien, endlich wieder Zeit für Ostwind, Mika ist überglücklich. Doch dann entdeckt sie eigenartige Wunden an Ostwinds Bauch, für die niemand eine Erklärung hat. Noch dazu steht Kaltenbach kurz vor der Pleite! Schweren Herzens entscheidet sich Mika, an einem Vielseitigkeitsturnier teilzunehmen, bei dem ein hohes Preisgeld winkt. Aber während des Trainings wirkt Ostwind abgelenkt, oft läuft er einfach davon. Mika verfolgt den schwarzen Hengst bis tief in den Wald und ist ziemlich überrascht: Aus dem Dickicht erscheint eine magisch anmutende Schimmelstute und die beiden Pferde umtanzen sich liebevoll. Plötzlich taucht ein fremder Junge namens Milan auf, der sagt, die Stute sei ihm entflohen. Er behauptet, er könne Mika helfen, das Turnier zu gewinnen. Was hat es wirklich mit Milan auf sich? Kann Mika Ostwinds Aufmerksamkeit für sich und das Turnier zurückgewinnen und Kaltenbach noch rechtzeitig retten?