"Cube": Kanadischer Horrorthriller bekommt ein Remake

Verfasst von Daniel Fabian am 04.05.2015 um 08:37

 

Sieben Fremde finden sich plötzlich in einem mysterösen Labyrinth, in dem es - gespickt mit tödlichen Fallen - kein Entkommen zu geben scheint. Mit diesem simplen, aber wirkungsvollen und letzten Endes ausgeklügelten Konzept wurde der kanadische Horrorthriller Cube von Vincenzo Natali für Genrefans längst zum Kult. Es folgten in den Folgejahren nicht nur Hypercube und Cube Zero, sondern auch weitere Filme, die sich offensichtlich an dem Konzept des Films orientieren. Und bald soll es einen weiteren geben, denn wie The Hollywood Reporter nun berichtet, arbeitet Lionsgate derzeit an einem Remake.

 

Es könnte sogar durchaus sein, dass uns die Neuverfilmung schon bald vorgesetzt wird. Denn in Newcomer Saman Kesh (Controller) hat man bereits den Regisseur des Films gefunden, das Drehbuch kommt vom ebenfalls eher unerfahrenen Philip Gawthorne.