Negativrekord: So schlecht ist "Der Kaufhaus Cop 2"?

Verfasst von Daniel Fabian am 22.04.2015 um 15:31

 

Schon vor dem Kinostart des Films hatten wir die Möglichkeit, uns das Sequel von Der Kaufhaus Cop mit dem King of Queens, Kevin James, anzusehen. Ein zweifelhaftes Vergnügen, denn schon lange nicht war eine Komödie dermaßen plump, einfallslos und klischeeüberladen wie Der Kaufhaus Cop 2 (Originaltitel: Paul Blart: Mall Cop 2). Der größte Höhepunkt neben ein, zwei Schmunzlern: Teil 1 wirkt im Nachhinein wie eine Wohltat.

 

Wie sie auch in unserer Kritik zum Film nachlesen können, konnte uns Der Kaufhaus Cop 2 nicht begeistern. Insgesamt steht der Film nach kurzer Zeit aber dennoch schon bei 35 Mio. US-Dollar sowie auf Platz 2 der Kinocharts - die Hollywood'sche Traumfabrik darf sich also einmal mehr bestätigt fühlen. Bestätigt darin, dass es ganz egal ist, was meinen seinen Zusehern vorsetzt, es geschluckt wird.

 

Während man auf die Wertungen von Online-Portalen oft nur wenig Wert legen sollte, ist die Seite Rotten Tomatoes schon eher ein Maßstab. Immerhin sind es hier Kritiker, die Filmen eine Tomate verleihen - oder auch nicht. Das Ergebnis wird in Prozenten ausgewertet. Im Fall von Der Kaufhaus Cop 2 heißt das nach ganzen 31 Kritiken sage und schreibe 0%, was nichts anderes bedeutet, als dass Kritiker dem Film ganz und gar nichts abgewöhnen können - ausnahmslos. Ein Reinfall wie Movie 43 oder Getaway liegt vielleicht mal bei 2%, mal bei 4%. Die Null hier stehen zu haben, ist aber wahrlich etwas Außergewöhnliches, auch wenn man sich darauf wohl nicht allzu viel einbilden sollte.