Nach "Insidious" und "Conjuring": James Wan produziert "Entity" Remake

Verfasst von Daniel Fabian am 21.04.2015 um 09:38

 

James Wan bleibt dem Horrorgenre treu - zumindest mehr oder weniger. Nachdem der 38-Jährige seinen Durchbruch vor knapp zehn Jahren mit Saw feierte, folgten erfolgreiche Nachfolger wie Insidious oder auch Conjuring - Die Heimsuchung, bevor er für Fast & Furious 7 erstmals bei einem Blockbuster Hand anlegte. Und auch wenn er sich voraussichtlich mit Aquaman an einen weiteren Hollywoodfilm wagt, bleibt er seinen Ursprüngen treu. Denn neben Conjuring 2, bei dem er auch Regie führen wird, soll er demnächst auch die Neuverfilmung von Sidney J. Furies Entity - Es gibt kein Entrinnen vor dem Unsichtbaren, das uns verfolgt produzieren.

 

Wie The Hollywood Reporter nun berichtet, soll der Horrorfilm aus dem Jahr 1982 - damals mit Barabara Hershey und Ron Silver in den Hauptrollen - neu aufgelegt werden. Während aber noch unklar ist, wer dieses Mal die von Dämonen gepeinigte Carla Moran spielen soll oder ob die Story sich möglicherweise von dem Original unterscheidet, wurden bereits Chad und Crey Hayes, die bereits mit Wan zusammen gearbeitet haben, mit dem Drehbuch zum Film beauftragt.