Plain Archive: Cover-Artwork der exklusiven Limited Edition von "Oldboy" bekannt

Verfasst von Daniel Fabian am 20.04.2015 um 10:48

 

Nachdem Plain Archive zum Beginn noch kaum bekannt und womöglich sogar müde belächelt wurde, hat sich das koreanische Label zu einem der Hotspots für Sammler gemausert. Liebevollste Veröffentlichung, für die man sich auch reichlich Zeit nimmt, um exquisite Sammlerstücke vom Band zu lassen, machen PA zu einem der beliebtesten Labels weltweit. Und auch wenn die unkonventionelle Filmauswahl bis dato weitestgehend für Begeisterung sorgte, steht ein erstes ganz, ganz großes Highlight noch bevor...

 

Schon im Vorjahr kündigte man Park Chan-wooks Oldboy an. Gleichzeitig ließ man Fans aber auch wissen, dass man sich hierfür ganz besonders viel Mühe geben und auch mit dem Regisseur höchtsperönlich arbeiten wird. Nun, jetzt scheint man der exklusiven Veröffentlichung einen großen Schritt näher gekommen zu sein, denn Plain Archive hat soeben ein erstes Cover-Artwork der Edition veröffentlicht (siehe unten). Wieviele verschiedene Editionen des Films das Label aber letzten Endes veröffentlichen wird, bleibt vorerst noch abzuwarten. Auch ein offizieller Erscheinungstermin ist noch ausständig.

 

 

Inhalt: Oh Dae-Du, ein durchschnittlicher Geschäftsmann und Familienmensch, wird von Unbekannten scheinbar grundlos entführt und in ein fensterloses Zimmer gesperrt. Es vergehen viele Jahre ohne jeden menschlichen Kontakt. Jahre, in denen sich Oh Dae-Su immer wieder fragt, wer sein Peiniger ist. Von Hass getrieben fängt er an, seine nackte Fäuste an der Zellenwand abzuhärten. Einzig der Gedanke an Rache zählt noch. Plötzlich, nach 15 Jahren, findet sich Oh Dae-Su in Freiheit wieder. Doch sein Alptraum ist damit längst nicht am Ende... er fängt gerade erst an.