Neuer Rekord: "Fast & Furious 7" knackt die Milliarde nach nur 17 Tagen

Verfasst von Daniel Fabian am 18.04.2015 um 09:30

 

Seit Anfang April gibt es Fast & Furious 7 (Originaltitel: Furious 7) in den Kinos dieser Welt zu sehen. Und nachdem die beiden Vorgänger bereits über 600 Mio. bzw. fast 800 Mio. US-Dollar einbrachten und die Tendenz klar nach oben geht, war abzusehen, dass das siebte Kapitel der Reihe noch einmal einen draufsetzen wird. Nicht zuletzt auch aufgrund von Paul Walkers plötzlichem Ableben im November 2013. Dennoch hätten wohl die wenigsten erwartet, dass der Film dermaßen einschlägt...

 

 

Nach nur 17 Tagen steht Fast & Furious 7 bereits bei 1 Milliarde US-Dollar. Rekord. Denn das Finale der Harry Potter-Saga, die Avengers und selbst James Camerons Avatar, der es letzten Endes auf 2,7 Mrd. US-Dollar brachte, benötigten hierfür immerhin 19 Tage. Es bleibt abzuwarten, wohin die finanzielle Reise noch geht. Dennoch ist wohl nicht davon auszugehen, dass der Film tatsächlich der erfolgreichste aller Zeiten wird. So oder so - dem achten Teil dürfte jetzt wohl nichts mehr im Wege stehen...