"Texas Chainsaw Massacre": Mediabook erscheint möglicherweise in zwei Cover-Varianten

Verfasst von Daniel Fabian am 25.03.2015 um 12:07

 

Mit Michael Bay's Texas Chainsaw Massacre, einem der beliebteren Horror-Remakes der letzten Jahre, hat das verhältnismäßig junge Label Birnenblatt zweifelsohne einen großen Fisch an der Angel. Wobei nach kürzlicher Veröffentlichung erster Cover-Artworks sogar mit mehreren Fischen spekuliert wurde...

 

Drei Motive (siehe unten) hat das Label via Facebook veröffentlicht, um erste Meinungen einzuholen. Stilistisch unterscheiden sich diese allerdings kaum und so kam es, dass viele Sammler sich gar nicht für eines der Cover entscheiden konnten. Eine Frage, die sich bei der Veröffentlichung eines Horrorfilms im Mediabook an dieser Stelle aufdrängt: Werden mehrere Mediabooks zum Film erscheinen?

 

Seitens Birnenblatt scheint man nicht auszuschließen, mehrere Artworks in Druck zu geben. Alle drei werden es vermutlich aber auch nicht sein - so spricht man von maximal zwei Cover-Varianten, die ab April 2015 verfügbar sein könnten.

 

Sobald Birnenblatt dahingehend Nägel mit Köpfen macht und nähere Details zur finalen Veröffentlichung des Films bekannt gibt, berichten wir natürlich erneut von Leatherface & Co.