Die Russo Brothers übernehmen "Avengers: Infinity War"

Verfasst von Daniel Fabian am 24.03.2015 um 09:48

 

Vor einigen Monaten veröffentlichte Marvel Entertainment bereits einen Ausblick auf die nächsten Jahre, in denen uns zahlreiche Superhelden aus dem Marvel Cinematic Univere auf der Leinwand erwarten. Neben Avengers: Age of Ultron und Ant-Man, die ja schon demnächst in die Kinos kommen, wurden weitere Solo-Filme zu Captain America und Thor sowie Guardians of the Galaxy 2 angekündigt. Am meisten Aufsehen erregte aber wohl Avengers: Infinity War...

 

Die Avengers-Filme scheinen von Mal zu Mal epischer zu werden. Eine Steigerung ist da beinahe nur noch in Sachen Laufzeit möglich - und diese kommt mit 150 Minuten 8Avengers: Age of Ultron) auch schon an ihre Grenzen. Da Avengers: Infinity War aber noch gigantischer sein soll, hat man sich für eine Teilung der großen Schlacht entschieden. Am 27. April 2018 und am 26. April 2019 sollen deswegen Avengers: Infinity War - Teil 1 und Avengers: Infinity War - Teil 2 in die Kinos kommen. Und wie Badass Digest nun berichtet, sollen Joe und Anthony Russo die Regie übernehmen. Die beiden Brüder standen bereits hinter The Return of the First Avenger und haben Publikum, Kritiker und das Studio dahinter dermaßen begeistert, sodass sie in weiterer Folge nicht nur mit Captain America: Civil War beauftragt wurden, sondern jetzt auch mit dem bis dahin wohl größten Projekt des Genres. 

 

Nach The Return of the First Avenger sind wir uns sicher: Die Russo Brothers sind zweifelsohne die Richtigen für diesen Job!