CMV veröffentlicht "Hollywood Chainsaw Hookers" im limitierten Mediabook *UPDATE*

Verfasst von Daniel Fabian am 25.03.2015 um 11:01

 

Fred Olen Rays Hollywood Chainsaw Hookers ist hierzulande auch als Mit Motorsägen spaßt man nicht bekannt. Doch egal wie man die kultige 80er Jahre Horror-Comedy auch nennt, es handelt sich um ein höchst skurriles Machwerk, das CMV Laservision demnächst in einer Limited Edition veröffentlicht. Im Detail bedeutet das ein DVD/Blu-ray Paket der ungeschnittenen Filmfassung, die in ein limitiertes sowie durchnummeriertes Mediabook findet. Außerdem mit an Bord ist umfangreiches Bonusmaterial wie ein Making Of, ein Audiokommentar, eine Bildergalerie sowie Trailer.

 

Bestellen bei BMV-Medien:

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Offizieller Erscheinungstermin: 24. April 2015

 

UPDATE: Die Standard Editionen auf DVD & Blu-ray können sie sich ab sofort auch via Amazon.de sichern.

 

Inhalt: Normalerweise sucht der abgehalfterte Privatschnüffler Jack "Lucky" Chandler (Jay Richardson) vermisste Personen - manchmal ist sogar eine Leiche darunter. Seit einiger Zeit werden sie ihm jedoch in handlichen Einzelteilen serviert. Das ist so gar nicht nach Jacks Geschmack, dessen Lieblingsgetränk Bourbon verdünnt mit Bourbon ist. Aber einen harten Privatdetektiv aus Los Angeles lässt so etwas natürlich völlig kalt. Und überhaupt ist er eigentlich auf der Suche nach der Teenagerin Samantha (Linnea Quigley) und nicht nach Verrückten, die ihre Opfer mit laufenden Motorsägen kitzeln. Doch plötzlich steht auch Jack einer ratternden Motorsäge gegenüber... und das ist gar nicht mehr zum Lachen. Mit Motorsägen spaßt man nicht!