"Batman v Superman": Amy Adams über Batman, Lois Lane & Co.

Verfasst von Daniel Fabian am 27.01.2015 um 09:54

 

Erst gestern durften wir davon berichten, dass Lex Luthor-Darsteller Jesse Eisenberg (The Social Network, Zombieland) sich durchaus vorstellen könnte, nach Batman v Superman: Dawn of Justice auch in weiteren Filmen als Widersacher des Man of Steels in Erscheinung zu treten (mehr dazu hier). Jetzt meldet sich die fünffach Oscar-nominierte Amy Adams (American Hustle, Verwünscht) zu Wort, die nach Man of Steel einmal mehr als Lois Lane zu sehen sein wird.

 

Im Gespräch mit der Press Association sprach Adams über den Dreh und den Zusammenhang ihres Parts mit Batman & Co. "Er [Batman] macht sein eigenes Ding. Es ist ein toller Charakter, doch ich habe nur eine Szene mit ihm - ich denke, das kann ich schon jetzt sagen. Ich habe also nicht allzu viel gesehen, aber das was ich gesehen habe, war fantastisch."

 

Amy Adams zeigt sich zuversichtlich und äußerst erfreut über die neuerliche Zusammenarbeit mit Henry Cavill, Zack Snyder und Laurence Fishburne. Außerdem mit dabei sind diesmal auch Ben Affleck als Batman, Jeremy Irons als Alfred, Gal Gadot als Wonder Woman und Jason Momoa als Aquaman. 

 

Offizieller Kinostart von Batman v Superman: Dawn of Justice ist der 26. März 2016.