Seven Assassins - Iron Cloud's Revenge

Verfasst von Daniel Fabian am 16.11.2014 um 18:48

 

Ja, die Sieben ist nicht nur eine biblische Zahl, sondern auch eine mit großer Bedeutung für die Filmgeschichte Chinas sowie Japans. Nach dem Genre-Urklassiker schlechthin, Akira Kurosawas Die sieben Samurai, folgten zuletzt Filme wie Die sieben Schwerter oder auch Seven Assassins – Iron Cloud’s Revenge. Letzterer schwimmt auf der von Tai Chi Hero bzw. Zero ausgelösten Welle mit und bietet Genrefans nicht nur spektakuläre Kampfchoreographien, sondern auch farbenfrohe Action in einem historischen Setting. Ein vermeintlich unkonventioneller Mix, den asiatische Filmemacher zweifelsohne zu beherrschen scheinen. 

Eingestaubte Schwertkämpfe werden mit zeitgemäßen Kamerafahrten fetzig inszeniert und bleiben dank der dadurch entstehenden Individualität in bester Erinnerung. Ab sofort können sie sich höchstpersönlich von Seven Assassins – Iron Cloud’s Revenge überzeugen, denn KSM hat den Film am 10. November 2014 sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray veröffentlicht. Letztere steht im Fokus unserer Vorschau und enthält den Film nicht nur auf Deutsch, sondern auch im chinesischen Original in DTS-HD 5.1 Master Audio. Als Bonus gibt es lediglich Trailer sowie eine Bildergalerie.

 

Details der Extras:

  • Trailer
  • Bildergalerie

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Während überall im Lande dramatische revolutionäre und gesellschaftliche Umwälzungen stattfinden, begibt sich die sogenannte „Südliche Fraktion“, angeführt von Iron Cloud (Felix Wong) mit einer großen Menge Gold auf eine gefährliche Reise. Obwohl sie tapfer kämpfen, schafft es die imperiale Armee, ihnen das Gold abzujagen. Iron Cloud kommt gerade eben so mit dem Leben davon- dank der Hilfe von Boss Cat (Eric Tsang) und der Bewohner des Goldenen Tals, einem Dorf aus ehemaligen Helden. Cat hat noch als Kämpfer am Boxer-Aufstand teilgenommen und ist jetzt für die Sicherheit des Dorfes zuständig. An seiner Seite lebt Sai Lim (Gigi Leung), die einst von Cat samt ihrer kleinen Tochter gerettet wurde. Hier wird seither nicht groß über Politik diskutiert, man will einfach in Frieden leben. Doch damit ist es vorbei, als die Kaisertreuen das Goldene Tal angreifen. Es kommt daraufhin zur unvermeidlichen Schlacht, etliche Helden sterben einen grausamen Tod. Zusammen mit den überlebenden Helden beschließt Iron Cloud, nicht nur das Gold zurückzuholen, sondern auch Rache zu nehmen für den Tod der Freunde. Und diese wird gnadenlos sein...


 

Fazit der Blu-ray:

Weder die Blu-ray Auswertung von Seven Assassins – Iron Cloud’s Revenge, noch der Film selbst ist eine Offenbarung. Da Genrefans derzeit aber nicht gerade von einer Welle von Pflichtfilmen mit Martial Arts-Einschlag überrollt werden, sollte man in diesen kurzweiligen und durchwegs unterhaltsamen Film ruhig mal reinschauen. 

Durch seine bunte, effektreiche Hochglanzoptik ist der Film prädestiniert für schöne Bilder, weswegen sich der Aufpreis von der DVD zur Blu-ray zweifelsohne lohnt. Das Bild ist knackig scharf und lässt HD-Feeling aufkommen. Abstriche gibt es leider beim Ton, der an vielen Stellen unausgewogen und schlecht abgemischt wirkt. Nicht selten muss man schon ganz genau hinhören, um Dialoge im Actiongetümmel vollständig zu verstehen und letzten Endes dennoch das Handtuch zu werfen. 

Seven Assassins – Iron Cloud’s Revenge ist knallig bunte, spektakulär inszenierte Asia-Action, die man sich ruhigen Gewissens zu Gemüte führen kann, wenn man dem Genre grundsätzlich nicht abgeneigt ist. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.