Varg Veum

Verfasst von Daniel Fabian am 15.11.2014 um 13:16

 

Varg Veum – noch nie gehört? Nun, die norwegische Thriller-Reihe ist hierzulande auch unter dem Titel „Der Wolf“ bekannt, die auf der gleichnamigen Buchvorlage von Gunnar Staalesen basiert. 

Hierzulande haben es Produktionen aus dem Norden oft nicht leicht. Wenn nicht gerade ein Bestseller wie Stieg Larssons Millenium-Reihe oder eine Multimillionen Verfilmung daraus resultiert, versinken diese oftmals im Nichts. Schade eigentlich, denn ähnlich wie Die Brücke – Transit in den Tod oder Headhunters weiß auch Varg Veum mit einer dichten Atmosphäre und finsteren Inszenierung zu überzeugen. Und dank Edel Germany werden uns jene TV-Thriller ab sofort auch nicht vorenthalten.

Das Label veröffentlicht das Paket von sechs unterkühlten Thrillern als 3-Disc Set in einer handelsüblichen Hülle auf DVD. Neben den einzelnen Filmen, die in Dolby Digital 5.1 (Deutsch & Norwegisch) vorliegen, gibt es außerdem auch ein knapp 15-minütiges Making Of zur Reihe. Ein Wendecover ist nicht mit an Bord.


Details der Extras:

  • Making Of

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Hartnäckig, unangepasst und dickköpfig – das ist Varg Veum. Als Privatdetektiv ermittelt er in komplizierten Fällen, auf eigene Faust und der örtlichen Polizei immer einen Schritt voraus. Im Notfall kann er 
sich jedoch auch auf die Unterstützung von Kommissar Hamre, mit dem ihn eine Art Hassliebe verbindet, verlassen.
Das private Glück hat Varg Veum in der Beziehung zu seiner hübschen Freundin Karin gefunden, doch die Idylle ist nicht nur durch seine gefährliche Arbeit gefährdet. Immer wieder wird er auch von dunklen
Kapiteln seiner Vergangenheit eingeholt …

In den sechs packenden norwegischen Thrillern, bekommt es Varg Veum mit brutalen Morden, einem Anschlag auf ein Rüstungsunternehmen, skrupellosen Menschenhändlern und einem düsteren Rachefeldzug zu tun und setzt alles daran, die Täter zu überführen. Als schließlich sogar Vargs Freundin und ihr ungeborenes Kind in Gefahr geraten, muss er eine folgenschwere Entscheidung treffen ... 

 

 

Fazit der DVD:

Gerade Thriller-Serien brauchen Zeit, um sich zu entfalten und eine verschachtelte Geschichte zu erzählen. Aus diesem Grund ist es zweifelsohne ein Vorteil, dass die einzelnen Filme rund um den engstirnigen Privatdetektiv Varg Veum auf knapp eineinhalb Stunden kommen. In Zahlen bedeutet das 6 spannungsgeladene Thriller mit knapp 9 Stunden Laufzeit – und das in einer Qualität, die dem HD-Zeitalter in Sachen Schärfe zwar hinterher hinkt, für eine Auswertung auf DVD aber mehr als nur annehmbar ist. Freunde von soliden TV-Thrillern machen mit Varg Veum jedenfalls nichts falsch!