The Prince - Only God Forgives

Verfasst von Daniel Fabian am 14.11.2014 um 18:21

 

Während sich John Cusack seit Jahren auf dem absteigenden Ast befindet, ist Action-Ikone Bruce Willis nach wie vor ein Garant für brachiale Action, die sich nicht zuletzt auf der großen Leinwand besonders gut macht. Umso überraschender mag es sein, dass es The Prince, der im deutschen Sprachraum noch den unnötigen Beititel „Only God Forgives“ aufgehalst bekam, gar nicht ins Kino schaffte. 

Der Grund für eine Direct-to-DVD Veröffentlichung liegt jedoch auf der Hand, denn sobald man The Prince im Player einlegt, wird deutlich, dass man es hier trotz eines Budgets von immerhin 18 Mio. Dollar mit einem reinrassigen B-Actioner zu tun hat. Leider gelingt es weder den verstärkt gesetzten Kontrasten, noch der vermeintlich dynamischen Inszenierung von Actionchoreographien, über diesen Eindruck hinwegzutäuschen. Zudem ist der Film nicht nur mittelmäßig gespielt und synchronisiert. Nicht einmal Bruce Willis kann diesen Eindruck schmälern, denn anstatt seiner typisch coolen Präsenz überwiegt bei ihm ein etwas eigenwilliger Look, auf den man sich als Zuseher fast lieber konzentriert - kein allzu gutes Zeichen.

KSM veröffentlicht The Prince – Only God Forgives sowohl auf DVD, als auch auf Blu-ray. Letztere enthält den Film in DTS-HD 5.1 Master Audio 5.1 (Deutsch & Englisch), wahlweise mit deutschen Untertiteln. Als Bonus gibt es Trailer, eine Bildergalerie, Interviews und ein kurzes Featurette oben drauf.

 

Details der Extras:

  • Trailer
  • Bildergalerie
  • Interviews
  • Featurette

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Dass Rache eine der stärksten Triebfedern für menschliches Handeln ist und definitiv kein Verfallsdatum besitzt, beweist einmal wieder eindrucksvoll „The Prince-Only God forgives“. Denn in diesem atemlosen und clever inszenierten Actionthriller, einer provokanten Mischung aus „Taken“ und „Unforgiven“, gibt es auch nach 20 Jahren kein Pardon für Taten aus der Vergangenheit. Rache kann nämlich auch extrem tödlich sein....


 

Fazit der Blu-ray:

Wer sich von The Prince ein brachiales Actionfeuerwerk der Marke Willis erwartet, sollte einen großen Bogen um den Film machen. Seine Hardcore-Fans können dennoch einen Blick riskieren, sollten aber einen Hang zu B-Actionfilmen haben, um The Prince tatsächlich etwas abgewinnen zu können.

Die Auswertung in High Definition ist solide. Die Hochglanzoptik und die exzessiv eingesetzten Farbfilter weisen oftmals zu starke Kontraste auf, was es fast schon anstrengend macht, den Blick auf den Fernseher zu richten. Die Schärfe des Bildes geht hingegen in Ordnung. Die deutsche Synchronfassung ist kraftlos und verschluckt einen Großteil von Details, der englische Originalton macht da schon weit bessere Figur und lässt zumindest Surround-Feeling aufkommen. Das Bonusmaterial sorgt nicht gerade für Begeisterung, ist aber bekanntlich besser als nichts.