Eine ganz ruhige Kugel

Verfasst von Daniel Fabian am 08.11.2014 um 11:21

 

Französische Filme sind ja immer so eine Sache. Ob hammerharte, vor den Kopf stoßende Gewalteskapaden oder kurzweiliger Klamauk; ja, selbst im Actiongenre holen die Franzosen nicht zuletzt dank Luc Bessons Einfluss spürbar auf. Ehemaliges Aushängeschild des französischen Films Gerard Depardieu war in den letzten Jahren zwar eher mit privaten Skandalen in den Medien vertreten, nichtsdestotrotz setzt man in seiner Heimat nach wie vor auf die Ausstrahlung des mittlerweile 65-Jährigen. Und das kann sich auch mal lohnen, wie Eine ganz ruhige Kugel zeigt.

In Frédéric Berthes neuem Film schiebt Depardieu, seinem Alter entsprechend, "eine ganz ruhige Kugel“ – in einem kurzweiligen Genre-Mix aus Comedy und Drama, den Universum Film am 7. November 2014 auf DVD und Blu-ray veröffentlicht. Die HD-Veröffentlichung dieser warmherzigen Komödie enthält den Film in DTS-HD 5.1 Master Audio (Deutsch & Französisch) sowie deutsche Untertitel, die optional aktiviert werden können. Als Bonus oben drauf gibt es einen knapp 14-minütigen Blick hinter die Kulissen, einige Trailer sowie eine Handvoll Featurettes zum Film. 

 

Details der Extras:

  • Trailershow
  • Hinter den Kulissen
  • Featurettes

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Momo (Atmen Kelif), Sohn algerischer Einwanderer, und sein bester Freund und Mentor Jacky (Gérard Depardieu) schlagen sich mit Gelegenheitsjobs und als Kleinkriminelle durchs Leben. Als der schmierige Stéphane Darcy (Edouard Baer) eine internationale Boule-Meisterschaft mit 500.000 Euro Preisgeld ankündigt, wittern Momo und Jacky ihre große Chance. Fortan trainiert Jacky seinen Zögling Momo Tag und Nacht. Trotz aller Ressentiments und mit Hilfe der selbstbewussten Caroline (Virginie Efira) wird Momo ins französische Team gewählt und avanciert bald zum Star und Teamchef. Als der Sponsor jedoch Widerstand gegen den algerisch-stämmigen Momo anmeldet und dieser als vermeintlich illegaler Einwanderer abgeschoben wird, sieht sich Momo vorerst am Ende seiner Träume. Caroline und Jacky geben jedoch nicht auf und überzeugen Momo, sich noch mal ins Rennen zu begeben – diesmal als Chef des algerischen Teams…


 

Fazit der Blu-ray:

Sie kennen doch diese Filme, die niemanden so richtig vom Hocker hauen, aber deswegen nicht gleich verschwendete Zeit bedeuten; Filme, die man sich gut ansehen kann, wenn’s draußen mal kalt und trist. Einer jener Filme ist Eine ganz ruhige Kugel, der im nasskalten November somit gerade zur rechten Zeit kommt und Freunden von „Dramödien“ durchaus zu empfehlen ist, auch wenn man den Film eher als Lückenfüller betrachten und nicht unbedingt zum Pflichtprogramm zählen sollte.

Die HD-Auswertung ist grundsolide, wie man es von Universum Film kennt. Die bevorzugten Farbnuancen des Films werden schön hervorgehoben, auch am Schärfegrad gibt es nichts zu bemängeln. Lediglich bei den Kontrasten hat man es ein wenig übertrieben, sodass der Film zwar kunterbunt, teilweise aber etwas zu grell wiedergegeben wird. Der Ton ist – sowohl auf Deutsch, als auch auf Französisch – gut abgemischt und hebt den instrumentalen Soundtrack angenehm hervor. Ein visuelles Fest ist Eine ganz ruhige Kugel zwar nicht, ein Film wie dieser muss das aber auch gar nicht sein.

Kurz und knapp: Ein Film, den man sich an einem laschen, verregneten Sonntag auch im älteren Semester gut mit dem Partner bzw. der Partnerin genießen kann.