Der Zufrühkommer

Verfasst von Daniel Fabian am 07.11.2014 um 20:20

 

Die Zeiten, in der sich Jugendliche an warmen Apfelkuchen vergehen, sind längst vorbei – das könnte man zumindest meinen. Gemessen am Erfolg des jüngsten American Pie-Films und der Anzahl mehr oder weniger gelungener Genrevertreter scheint der Trend allerdings noch lange nicht vom Aussterben bedroht zu sein, auch wenn jene Filme meist eine nahezu identische Geschichte erzählen. Dem Genre ganz nah, aber nicht ganz so abgenutzt, ist Der Zufrühkommer (Originaltitel: Premature). Denn Rob steht der wichtigste Tag seines Lebens bevor. Ja, sie ahnen es wohl schon, es geht nicht nur um das Aufnahmegespräch fürs College, sondern auch darum, seine Jungfräulichkeit zu verlieren. Was den Film aber von der Masse abhebt, ist, dass jener Tag eine ganz besondere Überraschung bereithält, auf die jetzt gar nicht weiter eingegangen werden soll, um ja nicht zu viel zu verraten. 

Universum Film veröffentlicht Der Zufrühkommer, die Teeniekomödie mit Zeitgeist, am 7. November 2014 auf DVD und Blu-ray. Letztere enthält den Hauptfilm sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch in DTS-HD 5.1, Untertitel gibt es keine. Zudem finden der Trailer zum Film sowie eine Trailershow den Weg auf die Blu-ray, weitere Special Features – etwa zum Film und seiner Entstehung – gibt es nicht. Verpackt ist das Ganze in einer handelsüblichen Blu-ray Hülle inkl. Wendecover.

 

Details der Extras:

  • Trailer
  • Trailershow

 

Digital Copy: Ja

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Rob steht der wichtigste Tag seiner Highschool-Laufbahn bevor. Er muss sein College-Interview meistern, um auf die Uni seiner Eltern zu kommen, und er hat die Chance, seine Jungfräulichkeit an das heißeste Mädchen der Schule zu verlieren. Doch bei beidem versagt er kläglich. Das Schlimmste steht ihm aber noch bevor, denn er gerät in eine unglaubliche Zeitschleife und erlebt den misslungenen Tag immer und immer wieder von Neuem. Ist es ein nicht enden wollender Albtraum, ein Déjà-vu oder ein Nervenzusammenbruch? Rob versucht alles, um dem Teufelskreis zu entkommen, bevor er noch den Verstand verliert. Doch wie soll er das bloß anstellen?

 

Fazit der Blu-ray:

Der Zufrühkommer ist eine klassische Teeniekomödie, die auf verschiedenste altbewährte Methoden zurückgreift und diese gekonnt miteinander vereint. Wer also Fan von schlüpfrigem Humor, Klischees, einer Edgar Wright’sche Inszenierung und von inhaltlichen Elemente, die das Ganze ein wenig aufpeppen, ist, wird mit Der Zufrühkommerknapp eineinhalbstündigen, kurzweiligen Spaß haben.

Bei Komödien stellt man sich oftmals die Frage, ob eine Blu-ray im direkten Vergleich zur DVD auch tatsächlich lohnt. Und auch wenn die HD-Auswertung durchaus gelungen ist – starke Kontraste, Schärfe mit Mindestmaß – muss das wohl jeder für sich selbst entscheiden.