"The Walking Dead": Alles nur ein Traum? Robert Kirkman klärt auf!

Verfasst von Daniel Fabian am 30.10.2014 um 14:48

 

Was hat die Gerüchteküche in den letzten Wochen gebrodelt, wenn es um die aktuellen Geschehnisse von AMCs The Walking Dead ging. Den Stein ins Rollen gebracht haben Fans, die das Ganze als Traum von Rick, dem Protagonisten, enttarnt haben wollen. Kürzlich hat sich allerdings der The Walking Dead-Schöpfer Robert Kirkman nun erstmals zu den Gerüchten geäußert...

 

Und der Kopf hinter der erfolgreichen Zombie-Serie benötigt nur wenige Worte, um Klarheit zu schaffen und die Gerüchte auszuhobeln. Rick ist definitiv nicht im Koma, alle Geschehnisse in The Walking Dead passieren also tatsächlich. Des Weiteren erlaubte er sich allerdings noch einen kleinen Scherz (oder auch nicht?), indem er erneut auf Carl und auch seine Familie eingeht (siehe unten).

 

So oder so - am kommenden Sonntag geht es in den USA mit Episode 4, "Slabtown", weiter. Einen Tag darauf folgt dann, wie üblich, die deutsche TV-Premiere. Schon jetzt gibt es bei uns aber den Preview Trailer sowie die ersten Bilder aus der kommenden Folge.