Breaking News: "The Walking Dead" Season 5 startet geschnitten *UPDATE*

Verfasst von Daniel Fabian am 13.10.2014 um 21:19

 

Endlich, endlich, endlich! Lange haben Zombie-Fans auf die Rückkehr von Rick Grimes, Daryl Dixon & Co. gewartet - jetzt ist es endlich so weit! Gestern feierte Season 5 der AMC-Erfolgsserie The Walking Dead ihre US-Premiere, heute folgt auf Fox die Erstausstrahlung im deutschen Sprachraum. Wie sich nun allerdings herausstellte, mit einem mehr oder weniger großen Wehrmutstropfen...

 

Wie Fox nun bekannt gab, wurde die erste Episode, "No Sanctuary", nämlich nur in der geschnittenen Fassung bewilligt. Dabei handelt es sich zwar lediglich um einen einzigen Schnitt in einer Szene, dennoch kommt man hierzulande nicht in den vollen Genuss der neuen Staffel. Das fängt ja schon gut an! Was das wohl für die nächsten Episoden bedeutet?

 

Fox Deutschland:

"Liebe THE WALKING DEAD Fans, viele von euch haben uns gefragt, ob wir die heutige Episode ohne Schnitte zeigen können. Heute haben wir den finalen Entschluss der FSF bekommen und müssen euch mitteilen, dass die FSF leider auf einen Schnitt in einer Szene in Episode 1 bestanden hat. Wir bedauern die Entscheidung der FSF sehr und werden rechtlich dagegen vorgehen, um die Episode zu einem späteren Zeitpunkt ohne diesen Schnitt zeigen zu können."

 

UPDATE: Jetzt ist auch die offizielle Begründung der Kürzuung bekannt. Die Gewalt in "The Walking Dead" gehe mittlerweile über das Töten von Zombies hinaus, sodass es zu Grausamkeiten von Menschen gegen Menschen führt. Eine "besonders drastische Gewaltspitze" in der vierten Minute wurde als nicht sendefähig empfunden, weil Gewalt in grausamen Details ausgespielt werde, die über das dramaturgisch Notwendige Maß hinausgehen. SPOILER: Menschen werden die Schädel eingeschlagen, die Kehle aufgeschlitzt und bluten aus - eine realistische und mitleidlose Form von Gewalt. Diese Szene ist somit "gewaltverherrlichend" und somit sendeunzulässig.