The Wolfman - Jetzt doch erst 2010?

Verfasst von am 28.07.2009 um 00:00 Der Starttermin zu Joe Johnston's THE WOLFMAN mit Benicio Del Toro hat sich in Amerika ein weiters Mal verschoben. Das Remake kommt jetzt nicht mehr wie geplant ab dem 6. November 2009 in Lichtspielhäuser, sondern erst im neuen Jahr ab dem 12. Februar 2010. Warum man sich für diesen Schritt entschied, ist unklar. Vielleicht sieht man durch die Horrorkomödie ZOMBIELAND und Rolland Emmerichs 2012 zu viel Konkurrenz. Bei uns ist der Termin noch als 06. November 2009 gelistet - aber vielleicht nicht mehr lange.

Inhalt: Um bei der Suche nach seinem vermissten Bruder zu helfen, kehrt Lawrence Talbot (Del Toro) in seine englische Heimat Blackmoor zurück, wo eine mysteriöse Serie blutiger Todesfälle die Menschen in Atem hält. Es kommt zum Wiedersehen mit seinem von ihm entfremdeten Vater (Oscargewinner Anthony Hopkins) und zusammen mit der Verlobten seines Bruders (Emily Blunt) begibt sich Talbot auf eine Spurensuche, die ihn tief in seine eigene verdrängte Vergangenheit führt. Eingeholt von seinen Kindheitserinnerungen, beginnt er langsam an die Gerüchte zu glauben, die von einem uralten Fluch erzählen, der Menschen bei Vollmond in blutgierige Wölfe verwandelt. Auf der Jagd nach einer teufl ischen Bestie in den Wäldern Blackmoors wird ihm immer klarer, dass in ihm selbst etwas lange Verborgenes lauert und dass er ein gewaltiges Opfer bringen muss, um die große Liebe seines Lebens zu retten.

Filmtitel


Quelle: Universal Pictures