"Planet der Affen: Revolution": Neue Details zur Heimkino-Auswertung

Verfasst von Daniel Fabian am 10.10.2014 um 12:23

 

In nicht einmal zwei Monaten, am 5. Dezember 2014, erscheint das jüngste Kapitel der Planet der Affen-Saga, Planet der Affen: Revolution, nicht nur auf DVD, Blu-ray und 3D Blu-ray, sondern auch im Doppelpack mit dem direkten Vorgänger (Planet der Affen: Prevolution) sowie in zwei limitierten Sammlereditionen inkl. Caesar-Büste, die auch alle weiteren Planet der Affen-Filme enthalten. Jetzt gibt es erstmals aber neue Informationen zum Inhalt der Heimkino-Auswertung, denn zusätzlich zum Hauptfilm steckt 20th Century Fox auch umfangreiches Bonusmaterial auf die Disc. Dies ermöglich vor allem ausgiebige Einblicke hinter die Kulissen und die Arbeiten an den Special Effects, die in der Tat neue Maßstäbe setzt. 

 

Beim Online-Händler Amazon.de können derzeit sämtliche Veröffentlichungen des Films vorbestellt werden. Ausnahme ist die Caesar's Warrior Collection, die derzeit nicht verfügbar ist.

 

Das Bonusmaterial im Überblick:

  • Entfallene Szenen
  • Die Hintergründe zum Film
  • Andy Serkis verkörpert erneut "Caesar"
  • Die Darsteller
  • Der Stil des Films
  • Die Gemeinschaft der Affen
  • Das Performance-Capture-Verfahren
  • Die visuellen Effekte
  • Der finale Kampf zwischen Caesar und Koba
  • Audiokommentar von Matt Reeves
  • Bildergalerie
  • Original Kinotrailer
  • Einblicke in Exodus: Götter und Könige
  •  

    Inhalt: Der vor zehn Jahren freigesetzte Virus hat den größten Teil der Menschheit ausgerottet und die wenigen Überlebenden hausen in städtischen Ruinen, die von ihrer einstigen Zivilisation übrig geblieben sind.

    Während einer Expedition in den Wald trifft eine Gruppe um Malcom auf ein intelligentes Volk der Affen, das dort unter der Führung von Caesar lebt. Malcom und Ellie erkennen, dass diese wie auch die Menschen nur verteidigen wollen, was ihnen wichtig ist: ihre Heimat, ihre Familien und ihre Freiheit. Gemeinsam plädieren sie für gegenseitiges Verständnis und erwirken ein Friedensabkommen, welches jedoch von kurzer Dauer ist. Für Dreyfus sind die Affen schuld am Virus und damit die erklärten Feinde. Er findet zahlreiche Anhänger, die vor Gewalt nicht zurückschrecken. Ein letzter Eklat scheint unausweichlich – es kommt zum Kampf, der die Vorherrschaft über die Erde endgültig entscheiden soll.

     

    Bestellen bei Amazon.de: