Edge of Tomorrow - Live, Die, Repeat (3D)

Verfasst von Daniel Fabian am 06.10.2014 um 20:19

 

Lebe. Stirb. Nochmal. Unter diesem Motto verfilmte Regisseur Doug Liman (Die Bourne IdentitätMr. & Mrs. Smith) Hiroshi Sakurazakas All You Need Is Kill – mit einigen Abweichungen, wohlgemerkt. Fans der Literaturvorlage sollten sich somit auf einige Änderungen einstellen, die vorgenommen wurden, um die Geschichte nachvollziehbar auf die Leinwand zu bringen. Hat man diese Hürde erst einmal bewältigt, steht einem mit Edge of Tomorrow zweifellos einer der besten Blockbuster des Jahres bevor, in dem brachiale Action, Humor und eine Story mit Köpfchen auf einzigartige Weise vereint werden – das können auch die zahlreichen Verfechter von Tom Cruise nicht leugnen.

Warner Home Video veröffentlicht das Science Fiction-Spektakel am 9. Oktober 2014 auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray sowie im Amazon.de exklusiven 3D Blu-ray Steelbook. Im Fokus unserer Vorschau steht die handelsübliche 3D Blu-ray, die den Film auch in der 2D-Fassung enthält und in einer Standard Blu-ray Hülle inklusive Wendecover erhältlich ist. Der Film liegt in deutscher und englischer Sprache jeweils in DTS-HD 7.1 vor, darüber hinaus bietet Warner Käufern einen umfassenden Blick hinter die Kulissen des Films. Mit an Bord sind nicht verwendete Szenen und zahlreiche Featurettes wie Operation DownfallWaffen der ZukunftKreaturen aus einer anderen Welt oder On the Edge mit Doug Liman

 

Details der Extras:

  • Nicht verwendete Szenen
  • Featurette: Operation Downfall
  • Featurette: Waffen der Zukunft
  • Featurette: On the Edge mit Doug Liman

 

Digital Copy: Ja

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

Inhalt:

Das epische Action-Abenteuer spielt in naher Zukunft: Mit unerbittlicher Härte fällt eine außerirdische Spezies über die Erde her – keine Armee der Welt kann sie aufhalten. 
Major Bill Cage (Cruise) verfügt über keinerlei Kampferfahrung, als er ohne Vorwarnung zu einem Einsatz abkommandiert wird, den man nur als Selbstmordkommando bezeichnen kann. Cage wird innerhalb weniger Minuten getötet, landet aber unbegreiflicherweise in einer Zeitschleife, die ihn dazu verdammt, dasselbe grausige Gefecht ständig aufs Neue zu durchleben: Wieder und immer wieder muss er kämpfen und sterben … 

 Doch mit jeder Auseinandersetzung gewinnt Cage an Erfahrung und reagiert immer versierter auf die Gegner, wobei ihn die Kämpferin Rita Vrataski (Blunt) von den Special Forces tatkräftig unterstützt. Indem sich Cage und Rita dem Kampf gegen die Außerirdischen stellen, ergibt sich aus jedem wiederholten Einsatz eine neue Chance, die Alien-Invasoren zu überwinden. 


 

Fazit der Blu-ray:

Edge of Tomorrow ist genau das Richtige für alle, die es gerne mal so richtig krachen lassen und dabei nicht von stupiden Dialogen genervt werden wollen. Denn trotz spürbarer humoristischer Züge ist Edge of Tomorrowintelligentes, ernstes und dennoch kurzweiliges Science Fiction-Kino, das von der ersten bis zur letzten Minute ungemein Spaß macht – sowohl in 2D, als auch in 3D. Und das ist in jenem Fall ein entscheidender Punkt…

Es gibt Filme, die auf 3D ausgelegt werden und Filme, bei denen der Effekt kaum wahrzunehmen ist. Edge of Tomorrow liegt irgendwo dazwischen und funktioniert deswegen nicht nur inklusive dritter Dimension, macht an gewissen Stellen aber – vor allem in der Schlacht gegen die Aliens – umso mehr Spaß. Die Bildqualität in 2D ist glasklar und körnig, jederzeit herrscht jedoch gestochene Schärfe. Lediglich Kompressionsspuren sind zu erkennen, wenn es mal ein wenig schneller zur Sache geht. Der 3D-Effekt gehört, wie schon im Kino, zur Referenz und bleibt lange im Hintergrund (und damit allgegenwärtig), wird hier und da aber regelrecht zelebriert. Den Lautstärkeregler muss man womöglich etwas weiter nach rechts drehen, als man erwarten würde, dann bekommt man allerdings ein akustisches Spektakel geboten, das dem optischen in Nichts nachsteht – satte Bässe, detailreiche Höhen und ein authentisches Klangbild sowohl auf Deutsch, als auch auf Englisch.

Edge of Tomorrow ist Unterhaltungskino at its best. Die Action fetzt, die Story packt und die Situationskomik garantiert so einige Lacher. Kurzweilig und dennoch anspruchsvoller, als man erwarten könnte – Warner Home Video bietet uns den Science Fiction-Film des Jahres in einer nahezu referenzwürdigen Blu-ray.