Stimmung, Gänsehaut und Rock 'n' Roll – die 12 besten Lieder in Videospiel-Trailern

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 13.09.2014 um 22:00

 

Werbung nervt. Die meisten Menschen jedenfalls finden Werbung in den meisten Fällen öd, belastend und anstrengend. Leider scheint man sich in der Werbebranche nur allzu oft daran zu orientieren, dass man auch mit negativen Emotionen im Gedächtnis bleibt, anders lassen sich viele Commercials einfach nicht erklären. Selten, aber erfreulich sind jene Werbungen, die so gut gemacht sind, dass man sie sich gerne ansieht oder anhört. Meistens spielt die Musik in diesem Fall eine tragende Rolle.  Tatsächlich gibt es Bands, die internationale Berühmtheit erlangten, nachdem ihre Songs im Hintergrund von Werbeclips liefen.

 

Auch in der Videospiel-Branche hat man erkannt, wie gelungen das Zusammenspiel aus Original Songs und Trailern sein kann und so stechen immer wieder Trailer aus dem Einheitsbrei der Videos hervor, die eine perfekte Stimmung vermitteln, teilweise sogar Gänsehaut erzeugen können.

 

Wir haben uns hingesetzt, über die Spiele der letzten Jahre und ihre Trailer nachgedacht und die 12 coolsten, lässigsten, fetzigsten, stimmungsvollsten, emotionalsten, traurigsten und berührendsten  Trailer zusammengetragen. Hier ist unsere Top 12!

 

12. Splinter Cell Conviction - Johnny Cash: Gods Gonna Cut You Down

 

Sam Fisher hat sich im Verlauf der Splinter Cell-Reihe vom alten Mann, der sich in den Schatten versteckt, zu einer reißenden Bestie verwandelt. In Splinter Cell Conviction ist Fisher erstmals nicht mehr der Gejagte, sondern ein unerbitterlicher Jäger, der seine Ziele erreicht und auch vor Folter nicht zurückschreckt. Im Launch Trailer hat man Sam mit Johnny Cashs God’s gonna cut you down unterlegt. In diesem Sinne und weil Cash eigentlich sowieso in jede Top-Liste gehört:

 

You can run on for a long time
Run on for a long time
Run on for a long time
Sooner or later God'll cut you down
Sooner or later God'll cut you down

 

 

11. Bayonetta Launch Trailer – La Roux: In For the Kill 

 

Eines Tages dürfte der japanische Videospiel-Designer Hideki Kamiya mit der Erkenntnis aufgewacht sein, dass seine übertriebene Action-Orgie Devil May Cry einfach noch nicht absurd genug ist. Das Resulat ist die Hexe Bayonetta, die zwei Pistolen in den Händen und zwei Pistolen an ihren Absätzen trägt und außerdem mit ihrem Haar, aus dem übrigens auch ihr Gewand besteht, Dämonen beschwören kann, was darin resultiert, dass sie fast nackt gegen himmlische Heerscharen kämpft. Der Launch Trailer ist mit La Roux’ fetzigem In For the Kill unterlegt.

 

 

10. Dante's Inferno Super Bowl Commercial – Bill Wilthers: Aint No Sunshin (when she's gone)

 

In Dante’s Inferno müssen die Spielerinnen und Spieler auf den Spuren von Dante Alighieris Divina Commedia in die Hölle hinabsteigen, sich durch die verschiedenen Kreise schnetzeln um letztendlich mit Satan um die Seele von Beatrice zu kämpfen. Denn ohne seine Geliebte findet Dante das Leben trostlos und leer, was im Super Bowl Trailer perfekt mit Bill Wilthers Aint No Sunshine (when she’s gone) vermittelt wird.

 

 

9. Dark Souls – The Silent Comedy: Bartholomew


Dark Souls schmeißt die Spielerinnen und Spieler in eine düstere und fremdartige Fantasy-Welt. Während das Spiel hauptsächlich für seinen Schwierigkeitsgrad bekannt ist, überzeugt es aber auch mit seiner stimmungsvollen und einsamen Atmosphäre. Im starken Kontrast und daher besonders reizvoll steht der Trailer mit dem Song Bartholomew von The Silent Comedy. (Wobei der Text durchaus passt: You might make it, boy, but by the skin of your teeth, You might make it, boy, but by the skin of your teeth')Dafür gibt es einen fetzigen Platz 9!

 

 

8. Battlefield 4  Announcement Trailer– Rihanna: Run This Town


Die Nummer 8 ist eine eher persönliche Wahl. Das erste Mal sah ich den Trailer zu Battlefield 4, stimmungsvoll von Rihanna feat Jay Z mit Run This Town unterlegt, auf der Gamescom 2013 auf einer großen Leinwand in der Warteschlange vor Battlefield 4. Dort lernte ich den Trailer zu lieben. Eine gute Stunde später mit dem Trailer und dem Song in Endlosschleife im Ohr lernte ich den Trailer zu hassen. Auch wenn ich den Trailer nicht mehr hören kann, ergibt sich aus dem Zusammenspiel aus Kriegsszenen und Rihannas Stimme eine eigenartige melancholische und gelungene Stimmung.

 

 

7. Borderlands – Wang Chung und Kongos


Den Platz 7 teilen sich zwei Borderlands Titel. Einerseits der Trailer zur Borderlands 2 GotY Edition mit Wang Chungs Everybody have Fun Tonight und andererseits der Last Hope Trailer zu Borderlands: The Pre-Sequel mit dem Song  Come With Me Now von den Kongos, der das fetzige Gameplay einfach perfekt spiegelt.

 

 

 

 

6 Fallout 3 – The Ink Spots: I Don't Want to Set the World on Fire


Gänsehaut pur erzeugt der Teaser-Trailer zu Fallout 3, während die Kamera zu den Klängen von Set the World on Fire der Ink Spots durch die radioaktive Postapokalypse der Fünfziger fährt.

 

 

5. Cyberpunk 2077 – Archive: Bullets


Leider gibt es noch nicht wirklich viel über das Cyberpunk-Rollenspiel der The Witcher-Macher CD Project Red zu sagen. Der Teaser-Trailer, musikalisch untermalt von dem Song Bullets von Archive, macht aber definitiv Lust auf mehr.

 

 

4. Bioshock Infinite – Nico Vega: Beast


Mit dem dritten Teil verlässt die Bioshock-Reihe die Tiefen des Meeres und der Unterwasser-Stadt Rapture und präsentiert uns stattdessen die fliegende Stadt Columbia, deren Bewohner aber nicht weniger einen an der Waffel haben als ihre Tiefsee-Kollegen. Nico Vegas rasanter Song Beast passt genial zu dem fetzigen Gameplay des Shooters und in den Trailer.

 

3. Gears of War – Gary Jules: Mad World


Schaurig schön ist der Teaser zu Gears of War mit Gary Jules ruhigem und schwermütigen Mad World. Dass das Spiel aus dem Jahr 2006 schon einige Jährchen am Buckel hat, merkt man daran, dass sich der Trailer in keiner guten Qualität auftreiben lässt. Der Trailer zählt sicherlich zu den ersten Videospiel-Trailern, die so richtig unter die Haut gingen.

 

 

2. Metal Gear Solid: The Phantom Pain – Mike Oldfild: Nuclear


Am zweiten Platz gibt es eine Ausnahme, denn bei der Intro-Sequenz zu Metal Gear Solid V: Ground Zeroes handelt es sich natürlich um keinen Trailer. Da die Sequenz mit dem markerschütternden Here’s to you von Joan Baez und Großmeister Ennio Morricone aber überhaupt den Anstoß für diese Liste gab, soll sie hier am zweiten Platz neben dem Trailer zu Metal Gear Solid V: The Phantom Pain Erwähnung finden. Dass Hideo Kojimas Werke besonderen Wert auf die Inszenierung der Story legen, wissen wir, aber der Trailer in Kombination mit Mike Oldfields Nuclear lässt uns richtig hippelig werden! Her mit dem Spiel, schnell!

 

 

 

1. Die Assassin's Creed Reihe

 

Auf dem ersten Platz thront unbestritten die Assassin’s Creed Reihe. Spätestens seit der Trailer zu Ezio Auditores Ausflug nach Konstantinopel mit Woodkids Iron unterlegt wurde, erwarten wir bei neuen Assassin’s Creed-Trailern geradezu, dass sie von einem ähnlich guten Lied begleitet werden!

 

1.5. Assassin's Creed Brotherhood  – Unkle: Burn my Shadow Away

 

 

1.4. Assassin’s Creed IV: Black Flag – Half Moon Run: Full Circle

 

 

1.3. Assassins Creed 3 – Imagine Dragons: Radioactive


 

1.2. Assassin's Creed Revelations – Woodkid: Iron

 

 

1. Assassin’s Creed Unity – Lorde: Everybody Wants to Rule the World


 

Was ist eurer Meinung nach der Trailer mit dem besten Song? Welche Trailer fehlen in der Liste?