Jesse Eisenberg spricht über seine Rolle als Lex Luthor in "Batman v Superman: Dawn of Justice"

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 30.08.2014 um 11:24

 

Nachdem heute schon zwei Setbilder aus Detroit aufgetaucht sind, gibt es noch mehr von Zack Snyders Batman v Superman zu berichten. Der The Social Network-Star Jesse Eisenberg hat sich zu seiner Rolle als Lex Luthor geäußert, zu der im Gegensatz zu Ben Afflecks Batman oder Gal Gadots Wonder Woman noch nicht viel bekannt ist.

 

Das hatte er gegenüber Total Film zu sagen:

 

"Ich kenne einen der Autoren, Chris Terrio. Wir haben die Figur Länge mal Breite durchdiskutiert, um eine echte Psyche um die Figur zu schöpfen." Er fährt fort: "Ich kann nur sagen, mir wurde eine interessante Rolle angeboten. Eine komplizierte, herausfordernde Person... Es gibt diese Vorgaben, wie sich ein Charakter laut Skript verhalten soll und dann übernimmt der Schauspieler die Kontrolle."

 

Batman v Superman: Dawn of Justice soll im März 2016 in die Kinos kommen.