HBO: Auch "Shutter Island" soll in Serie gehen

Verfasst von Daniel Fabian am 25.08.2014 um 21:25

 

Na, was ist denn jetzt auf einmal los? Es scheint sich wohl ein neuer Trend abzuzeichnen, denn neben Sequels und Neuverfilmungen kommt jetzt in Mode, Filme ins Serienformat umzuschreiben. Nach Minority Report, Westworld, Scream und Im Auftrag des Teufels trifft es jetzt den nächsten...

 

Denn wie Deadline nun berichtet, plant HBO derzeit eine Serie, die auf dem Thriller Shutter Island (2010) von Regisseur Martin Scorsese (Taxi Driver, The Departed) basiert. Der Film wiederum basiert auf einer Vorlage von Dennis Lehane, die die Geschichte zweier US-Marshals erzählt, die auf eine abgelegene Insel beordert werden, um in der dort gelegenen Anstalt nach einer spurlos verschwundenen Mörderin zu suchen. Damals in den Hauptrollen: Leonardo DiCaprio, Mark Ruffalo und Ben Kingsley. 

 

HBO und Paramount werden das Projekt in Zusammenarbeit auf die Beine stellen und listen die Serie vorübergehend unter dem Titel Ashecliffe. Das Drehbuch für die Pilotfolge werden Lehane selbst und Tom Bernardo übernehmen, die Regie übernimmt Martin Scorsese höchstpersönlich!