Die "Guardians of the Galaxy" stürmen die US-Kinocharts

Verfasst von Daniel Fabian am 03.08.2014 um 18:32

 

Knapp vier Wochen müssen wir uns noch gedulden, bis das Marvel Cinematic Universe mit Guardians of the Galaxy erweitert wird. In den USA verbucht der Film schon jetzt große Erfolge...

 

Nach dem US-Kinostart am 1. August 2014 gibt es jetzt die ersten Zahlen, die Großes prophezeihen. An seinem Premierentag spielte der Film in den USA satte 11,2 Mio. US-Dollar ein und verbucht somit den ersten Rekord im Jahr 2014 - kein anderer Film seit 01.01.2014 spielte am ersten Tag mehr ein. Es wird davon ausgegangen, dass das Einspielergebnis (ausschließlich in den USA) nach dem Wochenende bei 94 Mio. US-Dollar stehen wird - knapp hinter Michael Bays Transformers: Ära des Untergangs und dem jüngsten Standalone-Film aus dem Hause Marvel, The Return of the First Avenger

 

Weltweit stehen Star-Lord, Gamore, Rocket Raccoon, Groot und Drax bereits bei 160 Mio. US-Dollar - das Produktionsbudget (170 Mio. US-Dollar) ist somit schon jetzt so gut wie in der Tasche. 

 

Zur selben Zeit erfüllt Action-Hit-Garant Michael Bay sein Soll und knackt mit seinem neuesten Transformers-Film die Milliardengrenze - der Film steht derzeit bei 1,004 Mrd. US-Dollar und ist somit bei weitem der erfolgreichste Film des Jahres - bis jetzt!