US-Kinocharts: "Lucy" zwingt "Hercules" in die Knie

Verfasst von Daniel Fabian am 29.07.2014 um 12:39

 

Während Ohnezahn einen wahren Höhenflug erlebt und mit Drachenzähmen leicht gemacht 2 an die Spitze der heimischen Kinocharts stürmt und sich damit gegen Michael Bay's Transformers: Ära des Untergangs behauptet, trägt sich in den USA derzeit ein ganz anderes Duell zu. 

 

Denn am 25. Juli schickten Brett Ratner und Luc Besson ihre Schützlinge ins direkte Duell - Frankreich gegen Amerika, Mann gegen Frau, Dwayne "The Rock" Johnson gegen Scarlett Johansson. Und die Überraschung ist perfekt, denn Lucy spielt bereits an seinem Startwochenende alleine in den USA sein Budget mit über 43 Mio. US-Dollar wieder ein. Hercules kommt lediglich auf knapp 30 Mio. US-Dollar in den USA (58 Mio. weltweit) und läuft seinem Produktionsbudget von gut 100 Mio. US-Dollar vorerst noch nach. 

 

Auf Platz 3 folgt Matt Reeves' Planet der Affen: Revolution (Originaltitel: Dawn of the Planet of the Apes), der mittlerweile bei 354 Mio. US-Dollar steht. Dahinter reihen sich Filme wie The Purge: Anarchy, der längst ein Vielfaches seines mickrigen Budgets von 9 Mio. US-Dollar einspielen konnte, Transformers: Ära des Untergangs (Originaltitel: Transformers: Age of Extinction), der in Kürze wohl die Milliardengrenze knacken wird sowie Sex Tape und Planes 2 - Immer im Einsatz (Originaltitel: Planes: Fire & Rescue), die nach wie vor damit kämpfen, ihre Kosten wieder einzuspielen. Sobald die beiden Filme aber weltweit auf der Leinwand zu sehen sind, wird dies