Stan Lee bestätigt Cameo in "Avengers: Age of Ultron"

Verfasst von Daniel Fabian am 14.07.2014 um 09:06

Die Kurzauftritte von Stan Lee in sämtlichen Marvel-Verfilmungen gehören wohl zu den ganz großen Highlights jener Leinwand-Adaptionen. Wie eins Alfred Hitchcock lässt es sich auch Comic-Schöpfer Stan Lee nicht nehmen, in jedem Film sich kurz vor der Kamera blicken zu lassen. Aber wie lange eigentlich noch? Immerhin wird der als Stanley Martin Lieber geborene New Yorker im Dezember schon 92 Jahre alt! Nun, zumindest in der nächsten Erweiterung des Marvel Cinematic Universe, The Avengers 2: Age of Ultron lässt er sich seinen Auftritt nicht nehmen. Denn jetzt hat Stan Lee seinen Cameo bestätigt.

Gleichzeitig äußert sich Lee aber auch euphorisch über die Kinoversion seiner Helden: "Diese Filme sind großartig. Wir haben die besten Regisseure, Genies für die Spezialeffekte und wundervolle Darsteller, die davor noch keine große Stars waren. Dieser Typ, Thor (Chris Hemsworth) beispielsweise - ich habe ihn erst gestern getroffen, natürlich haben wir meinen Cameo abgedreht.

Des Weiteren schlug Lee vor, DC solle ihm einen Platz in Batman v Superman: Dawn of Justice einräumen. "Warner Bros. würde zweifellos mehr einnehmen. Die Leute würden es nicht glauben und in den Film gehen, um sich selbst davon zu überzeugen!"

The Avengers 2: Age of Ultron wird derzeit in London gedreht. Mit dabei sind neben Chris Hemsworth als Thor, Robert Downey Jr. als Tony Stark / Iron Man, Mark Ruffalo als Bruce Banner / Hulk, Chris Evans als Steve Rogers / Captain America, Scarlett Johansson als Natasha Romanoff / Black Widow, Samuel L. Jackson als Nick Fury, Jeremy Renner als Clint Barton / Hawkeye und Don Cheadle als Colonel James Rhodes / War Machine auch Kick-Ass-Star Aaron Taylor-Johnson, Elizabeth Olsen, Andy Serkis (Planet der Affen: RevolutionDer Herr der Ringe) und James Spader. Kinostart ist der 30. April 2015!