Linda's Child

Verfasst von Daniel Fabian am 09.05.2014 um 12:56


„Linda’s Child“ – Ein Thriller mit jeder Menge Frauenpower, hinter der Kamera wie auch davor. Unsere Blu-ray Vorschau zum Film findet ihr hier…

Nach Francesca Gregorinis Spielfilmdebüt Die Mädchen von Tanner Hall, in dem wir unter anderem Verblendung-Star Rooney Mara und Brie Larsen (Scott Pigrim gegen den Rest der Welt) sehen durften, folgt nun Linda’s Child (Originaltitel: The Truth About Emanuel), bei dem sie ebenfalls als Regisseurin, Drehbuchautorin und Produzentin fungierte.

Als geheimnisvoller Mystery-Thriller lebt Linda’s Child allen voran von seinen glaubhaften Darstellern bis in die Nebenrollen. Neben Alfred Molina und Frances O’Connor ist es in Linda’s Child zweifelsohne die Junge Garde, bestehend aus Jessica Biel und Kaya Scodelario, die den Ton angibt. Die beiden Hauptdarstellerinnen sowie die stetig ansteigende Spannung sorgen letzten Endes für einen Thriller, den man sich trotz wenig innovativer Story durchaus ansehen kann, ohne sich im Nachhinein über die verlorene Zeit zu beklagen.

Pierrot La Fou veröffentlicht den Film im Vertrieb von Alive am 16. Mai 2014 erstmals auf DVD und Blu-ray. Ganz ohne Bonusmaterial wurde der Film in HD mit einer DTS-HD 5.1 Master Audio Tonspur auf Deutsch sowie Englisch versehen. Als Verpackung wählte man hierfür ein schlichtes Blu-ray Elite Case inklusive Wendecover.

 

Details der Extras:

  • kein Bonusmaterial

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Inhalt:

Die junge Emanuel (Rising Star Kaya Scodelario aus Wuthering Heights) ist so tief traumatisiert wie bildhübsch. Sie gibt sich die Schuld am Tod ihrer Mutter und weiß nicht, wohin mit ihrer Trauer, Wut und Sexualität. Als die attraktive und mysteriöse Linda (Superstar Jessica Biel aus The Tall Man und Total Recall) in das verlassene Haus nebenan zieht, ist Emanuels Neugierde geweckt. Sie biedert sich als Babysitterin an, um in Lindas Nähe zu sein und ihrem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Schon bald entwickelt sich eine unheilvolle Beziehung zwischen den beiden Frauen und Emanuel würde alles tun, um ihre Ersatzfamilie nicht zu verlieren.

 

 

Fazit der Blu-ray:

 Linda’s Child mag inhaltlich wenig revolutionär sein, gehört aber definitiv zu den besseren Thrillern von der Stange, der seinen Zweck vollends erfüllt - denn er ist spannend und unterhält. Wer Filme wie Der Fluch der 2 Schwestern, Schatten der Wahrheit oder Stoker mochte, dürfte sich auch hiervon gut unterhalten fühlen.

Linda’s Child ist ein Kind der Dunkelheit, das auf Blu-ray mit einem soliden Schwarzwert überzeugt. Geringfügiges Filmkorn bringt stets Leben ins Bild, denn glücklicherweise hat man auch hier auf exzessiven Filtereinsatz verzichtet. Der Ton ist klar und wirkt auch im Dialog kaum dumpf, fällt aber auch erst dann positiv auf, wenn die beklemmende Filmmusik ertönt. Eine wenig spektakuläre Blu-ray ohne nennenswerte Makel.