"Game of Thrones" Season 4: fragwürdiger Rekord für Episode 2 "The Lion and the Rose"

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 16.04.2014 um 17:56

Am Sonntag wurde in den USA auf HBO die zweite Episode der vierten Staffel Game of Thrones ausgestrahlt. Wie die Seite Torrentfreak berichtet, hat die The Lion and the Rose betitelte Folge einen fragwürdigen Rekord aufgestellt. Nach der Ausstrahlung wurde eine einzlene Kopie von 193.000 Menschen geteilt und insgesamt über 1,5 Millionen Mal heruntergeladen. Das ist ein neuer Rekord, noch nie wurde eine einzelner Torrent 193,418 mal gleichzeitig geteilt. Damit schlägt die 'Purple Wedding'-Folge den bisherigen Erstplazierten: Das Finale der letzten Game of Thrones Staffel brachte es auf 171,572 Shares bei einem einzigen Tracker.

In unseren Breiten kann die vierte Staffel Game of Thrones bereits knapp 24 Stunden nach der US-Ausstrahlung legal auf Sky Go und Sky Anytime im englischen Original abgerufen werden. Mehr Infos, News, Videos et cetera findet ihr in unserem Special zur vierten Staffel Game of Thrones, außerdem würden Andi und ich uns freuen, wenn ihr auch in unseren Podcast zur Season 4 hineinhört.

Die nächste Folge heißt Breaker of Chains und wird am 20. April in den USA ausgestrahlt. Nach den Ereignissen der letzten Folge, dürfen Fans der Serie auf jeden Fall gespannt sein, wie es weitergeht!

 

Bestellen bei Amazon.de: