Wut im Bauch

Verfasst von Daniel Fabian am 10.04.2014 um 11:59

 

 Stets an einer funktionierenden Gesellschaft orientiert sollten Politiker besonderes Augenmerk auf den Nachwuchs legen – denn unsere Kinder sind die Zukunft. In Wut im Bauch (Originaltitel: Over the Edge) wird gerade jene Generation außer Acht gelassen. Denn in der Wüstenstadt New Granada gibt es außerhalb der Öffnungszeiten des Rec-Centers praktisch keine Beschäftigungsmöglichkeiten. Die daraus resultierende Langeweile fördert lediglich die eigene Kreativität, in der man gleichzeitig auch den Ärger über die Gesellschaft auszudrücken versucht – Gewalt, Vandalismus und anderweitig kriminelles Verhalten sind Resultat jener Umstände. Und zwar heute wie damals. Gerade diese Message, die der Film auszustrahlen versucht, ist heute wohl noch aktueller als im Jahr 1979. Aus diesem Grund handelt es sich bei Wut im Bauch nicht nur um einen guten, sondern auch um einen zeitlosen Film, der es nun endlich – spät aber doch – auf DVD schafft.

Winkler Film hat sich seiner angenommen und veröffentlicht das eindringliche Drama am 11. April 2014 tatsächlich zum ersten Mal auf DVD in deutscher Sprache, Wendecover inklusive. Der Hauptfilm liegt im Format 1.78:1 vor und wurde mit einem Dolby Digital 2.0 Mono-Sound auf Deutsch und Englisch versehen. Zusätzlich hierzu enthält die DVD einen Audiokommentar und Trailer.

 

Details der Extras:

  • Trailer
  • Audiokommentar

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Inhalt:

»Die Stadt von morgen... Heute« - so wird das neue Vorstadt-Paradies New Granada beworben. An vieles wurde hier gedacht, doch nicht an die Jugendlichen. Diese interessiert hier nichts, also nehmen sie die Alptraumstadt auseinander. Jonathan Kaplans Kult-Klassiker "Wut im Bauch" ist die Geschichte allein gelassener Jugendlicher, die ihre eigenen Werte entdecken und gepusht durch ihre Unzufriedenheit, Alkohol und Drogen alle an den Rand der Verzweiflung bringen. Der 14-jährige Matt Dillon gibt als charismatischer, zum Scheitern verurteilter Anführer Richie sein Filmdebut. Der Soundtrack von Van Halen, The Ramones, Cheap Trick, Jimi Hendrix und anderen verleiht dem Film seinen Rock 'n' Roll-Herzschlag.

 

 

 

Fazit der DVD:

 Wut im Bauch ist ein intensiver und wichtiger Film, der gesellschaftliche Missstände thematisiert und selbst nach 35 Jahren zum Nachdenken anregt. Ein toller Film – nicht unbedingt handzahm, was aber auch nicht im Sinne seiner Intention wäre. Eine eindringliche Sozialstudie.

Die DVD fällt zufriedenstellend aus – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Überwiegt doch die Freude darüber, dass es Jonathan Kaplans Film überhaupt auf DVD geschafft hat. Der Ton bleibt über weite Strecken wenig kraftvoll, aber klar. Das Bild ist freilich nicht durchgehend scharf – aber wer auf jene Kleinigkeiten in diesem Fall akribisch achtet, sollte seine Erwartungen fortan an die Umstände einer Veröffentlichung anpassen.

Ein unbekannter Klassiker, der es alleine schon aufgrund seiner Thematik verdient, gesehen zu werden.