"The Walking Dead" Finale erreicht Rekordzahlen

Verfasst von Daniel Fabian am 31.03.2014 um 21:59

Während wir hierzulande erst heute in den Genuss der letzten Episode von The Walking Deads Season 4 kommen, wurde die Episode mit dem Titel "A" schon gestern im amerikanischen Fernsehen ausgestrahlt - und erreichte dort Rekordzahlen! Denn im Vergleich zu den vorangegangenen Staffeln erreichte die gestrige Episode sage und schreibe 15,7 Millionen Zuschauer.

Aber nicht nur die 16. Episode der 4. Staffel kann sich scheinbar wortwörtlich sehen lassen, die ganze letzte Staffel bricht mit durchschnittlich 13,3 Millionen Zusehern pro Folge ebenfalls alle Rekorde. Also wenn das nicht ein Anlass ist, sich für die kommende(n) Staffel(n) noch mehr ins Zeug zu legen...

War der Erfolg abzusehen, nachdem die Serie nach der ersten bzw. zweiten Staffel ein wenig ins Straucheln kam?