Hunter - Gnadenlose Jagd - Staffel 2.1 + 2.2

Verfasst von Daniel Fabian am 27.03.2014 um 15:31

 

 Wir schreiben das Jahr 1985, Rick Hunter und Dee Dee McCall gehen in die zweite Runde! Das unvergleichliche Cop-Duo hat sich bereits behauptet und begibt sich nun in die zweite Staffel, um sich einerseits gegenseitig nichts schuldig zu bleiben, andererseits aber natürlich Verbrecher hinter Schloss und Riegel bringen. Und wie das tun – ob rasante Verfolgungsjagden oder knallharte Schießereien, dem Hunter und seiner Partnerin ist jedes Mittel recht!

Sunfilm Entertainment hat die kompletten 23 Episoden der zweiten Staffel auf zwei Sets aufgeteilt, die als Staffel 2.1 und 2.2 jeweils 3 DVDs enthalten. Die einzelnen Folgen liegen in deutschem wie englischem Dolby Digital 2.0 und dem Bildformat 1.33:1 vor, als Bonus liegen wie schon in der ersten Staffel Interviews vor.

Highlight der Box dürften sage und schreibe 10 Episoden gelten, die noch nie im deutschen Fernsehen ausgestrahlt wurden. Diese liegen im englischen Originalton inklusiver deutscher Untertitel vor.

 

Details der Extras:

  • Interviews

 

Digital Copy: Nein

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Inhalt:

Sergeant Rick Hunter ist ein knallharter Cop, der den ganzen Abschaum von Verbrechern, Mördern, Vergewaltigern und Dieben, die die Straßen von LA unsicher machen, nicht mehr sehen kann. Seine rigorose Art, die Dinge zu regeln, stößt allerdings nicht auf große Gegenliebe bei seinen Vorgesetzten - diese wollen ihn am liebsten loswerden. Doch auch sein Partnerverschleiß ist sehr hoch, da es niemand lange mit ihm aushält. Als allerdings die junge Polizistin DeeDee McCall an seine Seite gestellt wird, ergeben sie das perfekte Duo. Und zusammen räumen Hunter & McCall erstmal richtig in der Unterwelt von LA auf...

 

 

 

Fazit der DVD:

 Fred Dryer und Stepfanie Kramer gehören wohl zu den kultigsten TV-Duos, die das Fernsehen in den 80er Jahren hervorbrachte. Auch in der zweiten Staffel von Hunter bleibt kein Stein auf dem anderen. Ein fetziger Soundtrack, für damalige Verhältnisse durchaus spektakuläre Action und Unsympathler, die man gerade deswegen gerne hat, stets bewaffnet mit Polizeimarke und Krawatte – das ist Hunter!

Die Umsetzung auf DVD entspricht den optischen Reizen der 80er, die heute nicht mehr ganz zeitgemäß ist. Bild und Ton gehen allerdings völlig in Ordnung, vor allem wenn man bedenkt, dass es sich hierbei um eine Premiere auf DVD handelt.