"Taken 3", "Frankenstein" und der neue Ridley Scott-Film haben ihre Starttermine

Verfasst von Daniel Fabian am 22.03.2014 um 09:19

Bei 20th Century Fox tut sich so einiges, denn heute gibt es gleich mehrere Starttermine einiger mehr oder weniger heiß erwarteten Film. Taken 3, der dritte Teil des 96 Hours-Franchise rund um Bryan Mills (gespielt von Liam Neeson), wird das nächste Jahr in den USA einleiten und erscheint am 9. Januar 2015. Paul McGuigans Frankenstein mit Daniel Radcliffe und James McAvoy wurde um satte neun Monate verschoben und startet nicht wie geplant am 16. Januar, sondern am 2. Oktober 2015. Besonders gespannt wird der Geduldsfaden aber von Ridley Scotts kommendem Film, der ab 4. März 2016 zu sehen sein soll. Man darf an dieser Stelle aber schon gespannt sein, woran der Gladiator-Regisseur dieses Mal arbeitet.

Taken 3 steht somit im direkten Konkurrenzkampf gegen Robbie Pickerings Horrorkomödie The Kitchen Sink, während sich Ridley Scott mit einem noch namenlosen Animationsfilm von Disney an den Kinokassen duellieren wird.

Auf welchen der drei Filme freut ihr euch besonders?