J.K. Simmons in "Terminator: Genesis"

Verfasst von Daniel Fabian am 14.03.2014 um 10:09

Wer ihn nicht aus Filmen wie Thank you for Smoking oder Juno kennt, dann sicher aus Sam Raimis Spider-Man Trilogie, in dem J.K. Simmons als J. Jonah Jameson zu sehen war. Jetzt hat sich ihn Regisseur Alan Taylor für sein kommendes Reboot, Terminator: Genesis geangelt, das von Paramount Pictures produziert wird.

Angaben zufolge wird er in der Rolle eines dem Alkohol verfallenen Cops zu sehen sein, der seit mittlerweile 30 Jahren (1984) in dem bizarren Fall zwischen Sarah Connor und Robotern aus der Zukunft steckt. Außerdem mit dabei sind Jai Courtney (Stirb Langsam 5) als Kyle Reese, Jason Clarke (Zero Dark Thirty) als John Connor und Emilia Clarke (Game of Thrones) als Sarah Connor.

Eine Rolle, die J.K. Simmons wie auf den Leib geschneidert ist, oder etwa nicht?