Chris McKay übernimmt Regie des "Lego" Sequels

Verfasst von Daniel Fabian am 12.03.2014 um 18:43

Während die Amerikaner längst in den Genuss des originellen Lego-Films kamen, müssen wir uns noch bis zum 10. April 2014 gedulden - dann gibt es den animierten Spaß für Groß und Klein auch in den deutschsprachigen Kinos zu sehen. Doch alleine der Erfolg in den USA reichte aus, um kurz nach dem dortigen Kinostart zu verkünden: es wird ein Sequel geben!

Entgegen der Annahme, Phil Lord und Christopher Miller (21 Jump Street) würden sich den Regiestuhl auch für den Nachfolger teilen, wurde nun verkündet, dass dies definitiv nicht der Fall sein wird. Stattdessen übergibt man Chris McKay das Kommando, der schon bei 21 Jump Street mit der Co-Regie beauftragt wurde und auch in der Welt des Animationfilms schon Erfahrungen während 40 Episoden von Robot Chicken sammeln konnte. Der Film soll im Sommer 2017 auf der großen Leinwand zu sehen sein!

Freut ihr euch auf die "Lego"-Filme? Seht ihr euch Teil 1 im Kino an?