Vampire Diaries, Season 5, Episode 18 - Paul Wesley ausnahmsweise auch hinter der Kamera

Verfasst von am 10.02.2014 um 09:16

Wie der Vampire Diaries-Darsteller Paul Wesley per Buzzfeed mitteilt, wird er bei der 18. Episode der 5. Staffel nicht nur vor, sondern auch hinter der Kamera Platz nehmen und Regie führen. Währen der Titel noch unbekannt ist, verrät der sonst als Stefan auftretende Darsteller, dass die Folge "nostalgisch und spannend" sei. "Es fühlt sich wie unsere Welt an, aber etwas ist ein wenig verschoben. Es fühlt sich unangenehm an. Und darauf reagiere ich."

Wesley zudem zu seinem Platz hinter den Kulissen:

"Ich habe Julie Plec [Ausführende Produzentin, Anm.] und dem Studio früh mein Interesse bekundet. Sie haben positiv reagiert, aber auch klar gemacht, dass ich mir die Position verdienen muss, wenn sie sie mir gewähren. Ich habe ein Jahr damit verbracht, Regisseure zu beobachten, Meetings zu besuchen, mich vorzubereiten, im Schneideraum zu sitzen, etc. Auch wenn ich seit Jahren im Fernsehen gearbeitet habe, stellte es sich als solch ein Segen heraus, da ich Wissen von unschätzbarem Wert gesammelt habe. Sie haben mir endlich eine Episode genehmigt, worauf ich mit großer Spannung und Nervosität reagierte."

Fans von Stefan werden übrigens auch in dieser Folge nicht auf ihn verzichten müssen, trotz seines Regiepostens:

"Es ist nicht Stefan-reduziert, aber auch nicht Stefan-überladen. Ich würde sagen, es liegt irgendwo in der Mitte.[...]"

Vampire Diaries wird am 27.02.2014 mit Episode 5.14, No Exit, in den USA zurückkehren. Bei uns läuft Staffel 5 seit dem 06.02.2014 jeden Donnerstag um 20:15 Uhr bei Sixx.

Seid ihr schon auf die Episode gespannt? Oder denkt ihr, dass Paul Wesley vor der Kamera besser aufgehoben ist?

 




Quelle: Buzzfeed