Jesse Eisenberg ist Lex Luthor!

Verfasst von Daniel Fabian am 01.02.2014 um 09:05

Batman und Superman gehören zu den wohl geschichtsträchtigsten Comic-Helden aller Zeiten. Umso stärker schlug die Nachricht ein, dass Zack Snyder (Watchmen, Man of Steel) die beiden in einen Film stecken will. Die Gerüchteküche begann zu brodeln und mit Ben Affleck als Batman-Besetzung machte man sich bereits gleichermaßen Freunde und Feinde, sorgte aber definitiv für eine Überraschung. Dass Henry Cavill als Clark Kennt bzw. Superman erhalten bleiben würde, ist offensichtlich, doch mit dem neuesten Cast-Zuwachs hat wohl niemand gerechnet...

Neben Affleck und Cavill werden wohl auch wieder Diane Lane, Laurence Fishburne und Amy Adams auf Man of Steel übernommen. Nun wurde offiziell bekannt gegeben, wer in die Rolle des Bösewichts Lex Luthor und des Bruce Wayne's Butler Alfred steigen wird. Und während Jeremy Irons (Der Mann in der eisernen Maske, Stirb Langsam 3) als Batmans Diener noch gut vorstellen kann, den wird spätestens die Nachricht von den Socken hauen, dass Jesse Eisenberg (Social Network, Zombieland) als Supermans Urfeind Luther im Film zu sehen sein wird!

Der Film war ursprünglich für den Sommer 2015 geplant, wurde aber kürzlich um ein Jahr verschoben und soll nun am 6. Mai in den USA starten.

Was meint ihr? Kann der junge Eisenberg tatsächlich den größten aller Bösewichte auf seinen Schultern tragen?