"The Walking Dead" Schöpfer Frank Darabont verklagt AMC

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 19.12.2013 um 10:06

Im Oktober 2010 lief auf AMC die Serie "The Walking Dead" an, die sich schnell zu einer der beliebtesten Serien entwickelte und mittlerweile bereits in der vierten Staffel läuft.

Frank Darabont, einer der Köpfe hinter der Serie, kann sich darüber nicht freuen, denn er wurde nach der ersten Staffel rausgeschmissen. Jetzt berichtet The Hollywood Reporter, dass Darabont mit AMC vor Gericht geht. Er wirft dem Sender vor, ihm mehrere Millionen Dollar für "The Walking Dead" zu schulden.

Die Hintergründe sind im amerikanischen Recht zu suchen. Noch 2009 soll Darabont mit AMC vereinbart haben, dass AMC "The Walking Dead" lediglich ausstrahlt, nicht aber produziert. Hinter der Produktion hätte ein unabhängiges Studio wie Lionsgate oder Warner stehen sollen. Nachdem Darabont das Skript für die ersten sechs Folgen eingereicht hatte, hätte AMC die Vereinbarung gebrochen und die Serie selbst produziert, womit man die Lizenzgebühren reduzieren konnte, die der Verleiher eigentlich dem Produktionsstudio zahlen muss, um Fairness am Markt anhand des jeweiligen Erfolges einer Serie zu garanieren. Durch das Ausscheiden des Produktionsstudios konnte die Lizenzgebühr auf unter 65 Prozent der Produktionskosten einer Folge reduziert werden, wodurch eine Folge theoretisch nie Profit macht, was dem Sender durch die Werbeeinnahmen aber egal sein kann. Laut Darabonts Klage hätte er für "The Walking Dead" keinen Anteil am versprochenen Gewinn bekommen. AMC begründet dies mit einem Defizit von 49 Millionen Dollar.

Frank Darabont ist übrigens bei weitem nicht der einzige kreative Kopf in Hollywood, dem dieses oder ein ähnliches Schicksal widerfahren ist.

Frank Darabonts Anwälte beteuern, dass in diesem Fall nicht nur ihr Klient der Leidtragende sei, sondern auch die Fans, die vom ständigen Wechsel der Showrunner Qualitätsverluste hinnehmen müssten. Nach Frank Darabonts Rausschmiss wurde Glen Mazzara Showrunner, der inzwischen von Scott M. Gimple ersetzt wurde. Frank Darabont hat derweilen für TNT die Serie "Mob City" gestartet. Informationen zur Handlung und Bilder der neuen Serie des "Walking Dead" Schöpfers könnt ihr in unserem Bericht finden.

 



Quelle: THR