Es ist offiziell: "Fast & Furious 7" ist auf Eis gelegt

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 05.12.2013 um 08:21

Erst gestern berichteten wir von Gerüchten, die bei Universal durchgesickert sind und die Zukunft von "Fast & Furious 7" betrafen. Jetzt gibt es eine offizielle Meldung von Universal:

"Im Moment sind wir alle bei Universal dabei, Pauls Familie und unserer erweiterten Fast & Furious Familie, bestehend aus Cast, Crew und Filmemachern, Unterstützung zukommen zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt fühlen wir unsere Verpflichtung, die Produktion von Fast & Furious 7" für eine bestimmte Zeit einzustellen, damit wir alle möglichen Optionen einschätzen können, wie es mit dem Franchise weitergeht. Wir sind den Fast & Furious Fans gegenüber verpflichtet, sie weiterhin zu informieren und wir werden weitere Informationen geben, sobald wir sie haben. Bis dahin wissen wir, dass sie sie sich unserer Trauer um unseren treuen Freund Paul Walker anschließen."

Es ist also von offizieller Seite bestätigt: "Fast & Furious 7" liegt derzeit komplett auf Eis.

Ursprünglich hätte "Fast & Furious 7" am 11. Juli 2014 erscheinen sollen. "Saw" Regisseur James Wan führt beim siebten Teil erstmals Regie. Angeblich waren die Dreharbeiten etwa zur Hälfte abgeschlossen, doch fehlten noch entscheidende Szenen mit Paul Walker. Paul Walker ist am 30. November 2013 bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommen.