Inglourious Basterds - Quentin Tarantino geht nach Cannes

Verfasst von am 02.04.2009 um 00:00 Erst die Nachricht mit dem Animationsfilm OBEN, der in diesem Jahr die Filmfestspiele in Cannes eröffnen wird und jetzt das: Quentin Tarantino wird das erste Mal bei der Veranstaltung mit einem Film anwesend sein ... mit seinem INGLOURIOUS BASTERDS (Weinstein Co. und Universal Pictures). Der Regisseur soll laut der Variety auch ein langjähriger Liebling der Franzosen sein. Der Film beginnt im deutsch-besetzten Frankreich, wo Shosanna Dreyfus (Mélanie Laurent) Zeuge der Hinrichtung ihrer Familie durch den Nazi-Oberst Hans Landa (Walzer) wird. Shosanna, die knapp entkommen konnte, flieht nach Paris, wo sie unter einer neuen Identität ein neues Leben als Eigentümerin und Betreiberin eines Kino beginnt. Anderswo in Europa organisiert Leutnant Aldo Raine (Pitt) einer Gruppe von jüdischen Soldaten, die Vergeltung üben wollen ...

Bei uns startet der Actionfilm ab August 2009.





Quelle: Variety