FSF prüft geschnittene Fassung von "The Walking Dead" Staffel 4: Folge 2 "Tod, überall Tod"

Verfasst von Playzocker am 28.10.2013 um 15:52

Wir haben euch rechtzeitig vor der Ausstrahlung der zweiten Folge der vierten Staffel von „The Walking Dead“ unter dem Titel „Tod, überall Tod“ ungeschnitten im PayTV auf FOX ausgestrahlt wurde. Heute hat die FSF in ihrem Blog das Ergebnisprotokoll der Prüfung veröffentlicht und bietet darin ein interessantes Detail.

Die ungekürzte Fassung erhielt eine Altersfreigabe ab 18 Jahren, zudem gab die FSF allerdings bereits die Schnittauflagen für eine Freigabe ab 16 Jahren bekannt. Damit die Episode im FreeTV bereits ab 22 Uhr gezeigt werden kann müssen folgende vier Szenen entfernt bzw. entschärft werden.

1. Schnitt
Beschreibung Zombie beißt schlafenden Mann in Kehle, frisst das
herausgebissene Fleisch, Blut
Timecode ca. Start — h 04 m 53 s –
ca. Ende — h 05 m 02 s –

2. Schnitt
Beschreibung Schädel von Zombie wird am Boden brutal zertreten muss komplett
entfallen da die Gewalt sich hier zwar gegen einen Zombie richtet,
aber nichtsdestotrotz sehr realistisch wirkt. Befürchtet wird eine
desensibilisierende, fast schon verrohende Wirkung.
Timecode ca. Start — h 12 m 36 s –
ca. Ende — h 12 m 39 s –

3. Schnitt
Beschreibung Massenhaftes Töten von Zombies am Zaun muss deutlich verkürzt
werden mit Blick auf eine etwaige desensibilisierende Wirkung
Timecode ca. Start — h 26 m 36 s –
ca. Ende — h 26 m 45 s –

4. Schnitt
Beschreibung Massenhaftes Töten von Zombies am Zaun muss deutlich verkürzt
werden mit Blick auf eine etwaige desensibilisierende Wirkung
Timecode ca. Start — h 28 m 08 s –
ca. Ende — h 28 m 11 s –

Das komplette Ergebnisprotokoll der FSF-Prüfung dieser Folge findet ihr hier:
http://blog.fsf.de/wp-content/upload.../402_21042.pdf

 



Quelle: FSF