Inhalt der ersten beiden Folgen des "Vampire Diaries" Spin-Off The Originals bekannt

Verfasst von am 24.09.2013 um 19:07

In den USA ist der Ableger der beliebten Vampir-Serie "Vampire Diaries" ab dem 3. Oktober im Fernsehen zu sehen, bei uns wird das wohl noch etwas dauern – vorrausgesetzt die Serie schafft es überhaupt.

Für Neugierige gibt es hier trotzdem den Inhalt der ersten beiden Folgen:
"Always and Forever"
Klaus (Joseph Morgan) ist zurück in New Orleans, der Stadt, bei deren Gründung und Aufbau seine Familie eine wesentlich Rolle gespielt hatte. Sein Bruder Elijah (Danielle Gillies) stößt zu ihm und erfährt, dass die mächtige Hexe Sophie Deveraux (Daniella Pineda) die bereits aus Vampire Diaries bekannte Werwölfin Hayley gefangen hält. Elijah erfährt von Sophie, dass seiner Familie vielleicht eine zweite Chance auf Vergebung gegönnt wird, stößt damit aber bei Klaus auf kalte Ohren. Dieser widmet sich viel lieber seinem ehemaligen Schützling Marcel (Charles Michael Davis), der in Klaus' Abwesenheit die Kontrolle über sämtliche übernatürliche Wesen der Stadt übernommen hatte. Das sieht Klaus nur sehr ungerne: Er ist bereit alles zu tun, um seine frühere Macht über die Stadt wiederzuerlangen …

"House of the Rising Son"
Die zweite Folge der Serie versetzt uns zurück in die Anfänge des 19. Jahrhundert, wo Rebekah auf Wunsch Elijahs nach New Orleans kommt und auf Hayley trifft, die ihr beunruhigende Nachrichten überbringt, welche wiederum Klaus betreffen. Sie bittet die widerwillige Sophie um Hilfe, während Hayley die Dinge in ihre eigenen Hände nimmt – doch das führt schnell zu einem gefährlich Ende.
Klaus schafft es den anderen eine Schritt vorraus zu sein, bei seiner Suche nach Marcels "Geheimwaffe". Nach einem Aufeinandertreffen mit Marcel wird Rebekah einmal mehr klar, wie oft Klaus sie in ihrem Leben bereits enttäuscht hatte.
Letztendlich findet Marcel eine Verbündete in der Hexe Davina (Danielle Campbell).