Chris Cooper über Norman Osborn in The Amazing Spider-Man 2 und 3

Verfasst von Phil Heron am 11.09.2013 um 13:34

Obwohl der nächste Teil der Reboot-Reihe um Marc Webb's Spider-Man erst nächsten Sommer in den Kinos anlaufen wird, spricht Chris Cooper schon jetzt über die Rolle seiner Figur Norman Osborn im dritten Teil der Reihe. Während er beim Toronto International Film Festival für seinen neuen Film August: Osage Country warb, sagte er Access Hollywood, dass Norman Osborn im dritten Teil eine große Rolle spielen wird. Laut Cooper ist der zweite Teil der Filmreihe erstmal eine Einführung seiner Figur, was dann „wie es aussieht, zu besseren Dingen in Spider-Man 3 führen wird […] Man kann mit Sicherheit sagen, dass er schon in den letzten Zügen geht und ich weiß nicht, ob ich noch mehr sagen kann.“


Im ersten Teil taucht Norman Osborn nur kurz auf und wird dort als Mensch dargestellt, dessen Zeit auf Erden nur noch kurz erscheint. Neben ihm muss sich Spider-Man allerdings noch einer Vielzahl anderer Bösewichte stellen, nämlich Jamie Foxx als Electro und Paul Giamatti als Rhino, zu denen sich noch Dane DeHaan als Harry Osborn gesellt. Ob dieser so wie in den Comics und den Sam Raimi-Filmen später die Rolle des Green Goblin übernehmen wird, bleibt ungeklärt.


The Amazing Spider-Man 2 wird im Sommer 2014 in die Kinos kommen.



Quelle: Acceses Hollywood