Ultron und Hawkeye – Joss Whedon verrät Details über Avengers 2

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 22.07.2013 um 19:56

Bei der Comic Con verriet Joss Whedon einerseits den Titel des Avengers Sequels, welches Avengers: Age of Ultron heißen wird. Andererseits sprach der Mann auch über die Handlung des nächsten Avengers Teils, der im Sommer 2015 erscheinen soll. Die Dreharbeiten sollen Ende Februar, Anfang März in London beginnen und London soll die Basis für die Produktion werden. Was der Mann zur Handlung zu sagen hatte und was sich verändert, könnt ihr hier lesen:

"Viele Leute dachten sich, weil wir den Film Age of Ultron nennen und es ein Comic Age of Ultron gibt, dass wir diese Geschichte umsetzen. Das ist nicht der Fall. Wir machen unsere eigene Fassung um Ultrons Herkunft. Die andere Sache ist, in der Origin-Story war Hank Pym, also dachten viele Leute, er wäre ebenfalls mit dabei, aber das ist er nicht. Wir nehmen uns nur die Dinge aus dem Comic, die wir brauchen und verwenden können. Da geht viel verloren. Ultron war der Hauptböse, als ich das Comic las. Er war so lange DER Avengers Bösewicht, es hat mich begeistert, dass es tatsächlich Leute gab, die überrascht waren, dass er in dem Film sein wird. Aber wir machen unsere eigene Version daraus, wo seine Herkunft mehr mit den Avengers zusammenhängt, als wir bisher wissen.

Der Film wird ein bisschen düsterer als der erste. Ultron bringt ein Science Fiction Element, das eine Spur stärker als im ersten Teil ist. Das Team zusammen zu bekommen war mitreißend. Das Team zusammen zu halten ist ein ganz anderes Problem!

Es wird ein sehr globaler Avengersfilm, es geht nicht nur um ihre Rolle in Amerika, sondern in der Welt!

Ein Teil des Spaßes für mich ist diesmal Hawkeye, weil er im ersten Teil so schnell besessen war und die meiste Zeit finster durch die Gegend stapfte. Jetzt ist es wirklich nett, den Charakter tatsächlich dabei zu haben und zu sehen, wie er mit den anderen interagiert.
"



Quelle: Marvel