Details zur Blu-ray und DVD Veröffentlichung von "3096 Tage - Die wahre Geschichte der Natasha Kampusch"

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 27.06.2013 um 20:39

Am 5. September 2013 wird 3096 Tage - die wahre Geschichte der Natasha Kampusch auf DVD, Blu-ray und Video on Demand erscheinen. Jetzt wurden die Details zur Veröffentlichung bekannt. Der Film wurde von der FSK ab 16 Jahren freigegeben und auf den Datenträgern finden sich die Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 5.1 und Dolby Digital 2.0) und Englisch (Dolby Digital 5.1). Untertitel gibt es Deutsch für Hörgeschädigte, außerdem ist sowohl auf Blu-ray als auch DVD eine Hörfilmfassung wählbar. Die Lauflänge der DVD beträgt 106 Minuten, die Blu-ray dementsprechend 110 Minuten.

 

Das Bonusmaterial umfasst einen Blick hinter die Kulissen (ca. 6 Min.), Interviews (ca. 27 Min.), Einblicke in „3096“ – Teil 1 (ca. 6 Min.), Einblicke in „3096“ – Teil 2 (ca. 7 Min.) sowie der Trailer zu „3096 Tage“ auf deutsch und englisch. Auf der Blu-ray ist außerdem noch ein etwa vier minütiger Premierenclip.

 

Bestellen bei Amazon.de:

 

 

Inhalt: Natascha Kampusch ist 10 Jahre alt, als sie auf dem Schulweg von dem arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil in einen weißen Lieferwagen gezerrt wird. Der Entführer will kein Lösegeld, er will das Mädchen besitzen. Unter seinem Haus in einer bürgerlichen Wohnsiedlung hat Priklopil ein geheimes Verlies ausgehoben, um sie dort einzusperren. Für die nächsten achteinhalb Jahre werden die 2 mal 3 Meter zu Nataschas karger Gefängniszelle: Märchenbücher, Lieblingskekse und Gute-Nacht-Küsse weichen Gewalt, Demütigungen und ständigem Nahrungsentzug. Doch Natascha Kampusch zerbricht nicht in der Gefangenschaft, sondern sie wird stärker. Jeder Tag, jeder Atemzug ein kleiner zorniger Sieg. 2006 gelingt ihr endlich die Flucht, und Wolfgang Priklopil nimmt sich das Leben.