Joss Whedon spricht über seine Ambitionen bei "The Avengers 2"

Verfasst von Johannes Mayrhofer am 29.05.2013 um 21:54

Um The Avengers 2 wird ein großes Geheimnis gemacht. Mittlerweile ist bekannt, dass Quicksilver und Scarlet Witch auftauchen werden und die Nachspann-Szene von Avengers deutet daraufhin, dass Thanos in das Marveluniversum als Bösewicht Einzug findet: Entweder in Thor 2: Dark World und oder in Avengers 2. Auf die Frage, ob sich Avengers 2 mehr um die Seite der Schurken drehen wird, meinte Joss Whedon in einem Interview lediglich:

"Ich bin enorm begeistert vom Bösewicht und würde gerne viel über ihn erzählen. Aber wenn ihr meine Serien kennt, wisst ihr, dass ich immer mehr am Ensemble interessiert war und nie wirklich gut im Inszenieren von Guest-Stars. Und die Avengers faszinieren mich noch immer ziemlich...
Eine andere Sache ist, ich versuche nicht den ersten Film zu kopieren. Ich weiß, so einen genialen Moment wie das Aufeinandertreffen von Hulk und Loki werde ich nicht mehr schaffen. Das kann man nicht toppen. Wenn du versuchst exakt dasselbe zu tun, sind die Chancen sehr gering, dass es gut wird. Und der einzige Grund, wieso ich mich drei Jahre lang auf Avengers 2 einlasse, ist, weil ich die Hoffnung habe, einen noch besseren Film zu machen!
"